Skip to main content

Das Bornemann Logbook: Jetzt hat die ewige Sucherei ein Ende


mit dem bornemann logbook hat die ewige sucherei ein ende

Mit dem Bornemann Logbook hat die ewige Sucherei ein Ende

Das Bornemann Logbook: Fahrtenbuch schreiben ab jetzt elektronisch

Stress, Zettelkramerei, Stiftsuche: Das ewig lästige Fahrtenbuch lässt grüßen! Doch damit ist jetzt Schluss: Wir bieten dir mit unserem Bornemann Logbook Portal ein elektronisches Fahrtenbuch an, das ganz automatisch alle gefahrenen Strecken aufzeichnet und dabei keine wichtigen Informationen vergisst. Das Datum, die Uhrzeit bei Beginn und Ende, den Start- und Zielort und den Kilometerstand bei Ankunft und Abfahrt: Alle wichtigen Daten werden direkt dokumentiert und im Portal gespeichert. Dort können sie eingesehen und auch bearbeitet werden. Lediglich einige zusätzliche Informationen muss man zur Fahrt per Hand hinzufügen. Diese Ergänzungen im Portal können über den Computer durchgeführt werden, aber sind dank unserer Logbook App auch direkt von unterwegs möglich.

Die wichtigsten Tools des Portals in der Übersicht:

  • Aufzeichnung aller Fahrten
    Jede Tour wird direkt und automatisch im digitalen Fahrtenbuch aufgezeichnet. Die wichtigsten Informationen, die in jedes Fahrtenbuch gehören, sind natürlich dabei: welcher Tag, welcher Start- und Zielpunkt, wie viele Kilometer. Die restlichen Daten müssen im Portal ergänzt werden. Dazu zählen genauere Angaben zur Fahrt wie die Art und der Zweck.

    Das elektronische Fahrtenbuch bietet somit die gleiche Qualität wie ein handgeführtes, ist dabei jedoch wesentlich komfortabler. Zudem wird nichts vergessen oder versäumt. Dem elektronischen Fahrtenbuch unterlaufen keine Fehler, es ist immer vollständig. Über das Portal kann es jederzeit ausgedruckt werden, entweder für private Zwecke oder das Finanzamt.

  • Stammdaten der Fahrer
    Für das elektronische Fahrtenbuch sind auch die Stammdaten der verschiedenen Fahrer wichtig. Im Portal muss jeder Fahrt ein bestimmter Fahrer zugeordnet werden. Neben den persönlichen Daten wie Name, Adresse und Geburtsdatum können die Fahrer auch bestimmten Fahrzeugen zugeordnet werden. Weiter lassen sich im Portal zusätzliche Informationen für die Führerscheinkontrolle eintragen. Außerdem ist Platz für etwaige Besonderheiten wie laufende und abgeschlossene Strafmandate der Fahrer.
  • Führerscheinkontrolle inklusive
    Unser Fahrtenbuch bietet eine zusätzliche Funktion: die elektronische Führerscheinkontrolle. Hierfür sind die Stammdaten der Fahrer sowie die der Fahrzeuge nötig. Wichtig sind hierbei insbesondere der Status des jeweiligen Führerscheins und seine verschiedenen Klassen: Wer darf welches Auto fahren, gab es in letzter Zeit Verstöße oder ist die Fahrerlaubnis noch gültig? All diese Fragen können mit Hilfe des Portals schnell und einfach beantwortet werden.

    Eine übersichtliche Anordnung erleichtert das Verfahren. Auch die vergangenen Kontrollen werden aufgelistet; so kann bei anstehenden Pflichten eine Benachrichtigung erfolgen.

    Die Kontrolle selbst findet mit Hilfe unserer RFID Technik statt. Dafür müssen auf den Führerscheinen kleine Label angebracht werden. Zusätzlich gibt es ein Lesegerät, das am Computer angeschlossen wird. Durch einen direkten Kontakt von Label und Lesegerät kann die Führerscheinkontrolle schnell und einfach durchgeführt werden.

  • Belege sonstiger Kosten
    Tanken, Werkstattbesuche, Inspektionen: viele Aktivitäten rund ums Auto kosten Geld. Das Bornemann Logbook bietet stets eine Übersicht aller Kosten: Träger, Stellen und Arten. Hier hat man also einen Überblick aller Kosten, kennt ihren Ursprung und weiß dadurch auch genau, an welcher Stelle man vielleicht Einsparungen machen kann.

Verschiedene GPS Geräte zur Auswahl

Für die Führung des elektronischen Fahrtenbuchs inklusive seiner Zusatzleistungen muss eine Ortungsbox im Fahrzeug eingebaut sein. Je nach Bedarf, gibt es dafür mehrere Varianten:

Die erste Möglichkeit ist die Bornemann 1010. Sie funktioniert über einen OBD Stecker und bietet alle wichtigen Features. Allerdings wird sie nur auf den Anschluss im Fahrzeug gesteckt und nicht verbaut.

Die zweite Variante ist die Bornemann 1120. Diese wird mit einem Kabel fest an die Elektronik des Fahrzeugs angeschlossen. Das macht sie sicherer als die 1010, denn diese ist durch den OBD Stecker einfacher manipulierbar.

Als dritte Option bietet sich die Bornemann 5300 an. Sie wird auch mit einem Kabel fest mit der Elektronik verbunden. Als Zusatz bietet sie noch einen Privatschalter, das heißt während der Fahrt kann manuell zwischen einer Dienst- und einer Privatfahrt gewechselt werden. So muss dies später nicht mehr im Portal umgewandelt werden.

Neugierig geworden und keine Lust mehr auf die lästige Schreiberei? Wir beraten dich gerne über unsere Produkte. Gerne stehen wir dir telefonisch zur Verfügung 05321 3345-320.

Sicher dir bis zum 31. Dezember 2016 exklusive Rabatte! Für unsere InFleet-Kunden gibt es das Bornemann Logbook bereits für 9,95 € monatlich.

Ähnliche Beiträge

Digitalisierung von Fuhrparks: Nicht nur wegen Corona empfohlen

Mobilität der Zukunft: Die Vorbereitung auf die Mobilitätswende

Internet of Things in der Industrie: Industrial IoT (IoT)

Elektroautos für Handwerksbetriebe – das ist wichtig

Fuhrpark optimieren: Drei Schritte für mehr Effizienz und Nachhaltigkeit

Das elektronische Fahrtenbuch und der Datenschutz

Fuhrparkversicherung: Rundumschutz im Komplettpaket

Elektronische Fahrtenbücher: Die GPS-Daten allein sind nicht ausreichend

GPS Fahrzeugortung im Urlaub: Tracking gibt Sicherheit und hilft im Bedarfsfall schnell weiter

axa studie telematiksysteme im kfz die meisten deutschen wollen in zukunft telematik im auto

AXA Studie Telematiksysteme im Kfz: Die meisten Deutschen wollen in Zukunft Telematik im Auto

die 8 haeufigsten fragen zur gps fahrzeugortung

Die 8 häufigsten Fragen zur GPS Fahrzeugortung: Einbau, metergenaue Angaben und ausführliche Berichte

polizei empfiehlt gps ortungssysteme bornemann auf der empfehlungsliste der polizei fuer kfz ortungssysteme

Polizei empfiehlt GPS Ortungssysteme: Bornemann auf der Empfehlungsliste der Polizei für Kfz Ortungssysteme

Technik, die für dich arbeitet.

Unsere Produkte

Fragen? Einfach anrufen: 0800 33 45 333