Skip to main content
Fragen? Einfach anrufen: 05321 33 45-320

TemperatursensorTemperaturen übersichtlich im Blick behalten

.
  • check_circle Einfach überall online für PC, Tablet und Smartphone
  • lock Sicher deutsche Server für maximale Datensicherheit
  • star_rate Fair kostenlose Vorführung, keine versteckten Kosten

Jetzt Angebot erhalten

starstarstarstarstar_half 4.7 von 5 Sternen aus 39 Kundenbewertungen.

TemperaturkontrolleAlle Temperaturen im Griff

Wenn in einem Transporter temperaturempfindliche Ware oder Tiere befördert werden, muss die Temperatur kontinuierlich überwacht werden. Dies kann mithilfe von Temperatursensoren umgesetzt werden. Dafür können z.B.  auch unterschiedliche Temperaturzonen im LKW eingerichtet werden, um eine bessere Übersicht der einzelnen Bereiche zu gewährleisten. Sollte es zu auffälligen Temperaturveränderungen in einem bestimmten Bereich kommen, wird sofort eine Alarmmeldung ausgelöst. Diese Meldung wird per E-Mail, WhatsApp, Anruf oder SMS an die zuständige Person gesendet.

Indoor Temperatursensoren für Räume und Fahrzeuge

Gerade in Kühlhäusern und Gewächshäusern muss eine bestimmte Temperatur eingehalten werden.

Mit der richtigen Kombination aus Hardware und Software von Bornemann sehen Sie beispielsweise, ob Kühlketten eingehalten wurden oder ob Container bzw. Transportboxen kritische Temperaturen erreichen.

Wir haben eine Vielzahl an Sensoren für verschiedene Zustände, die gemessen werden können.

Unser Temperatursensor kombiniert mit einem unserer Luftfeuchtigkeitssensoren ergibt beispielsweise die Basis für eine optimale Umgebung für Pflanzen, Personen, Archiv-Objekte oder Tiere in verschiedenen Räumen bzw. Gebäuden.

Beratung vereinbaren

Outdoor Temperatursensoren für den Außenbereich

Auch Temperatursensoren im Außenbereich sind wichtig.
Mit ihnen kann die Temperatur von Oberflächen, Maschinen, aber auch innerhalb von Transportmitteln kontrolliert werden.

Unsere kleinen Sensoren können ganz einfach auf nahezu jeder Oberfläche mit Schrauben oder Kleber angebracht werden.
Um den rauen Wetterbedingungen standzuhalten, hat jeder der Sensoren laut dem offiziellen IP Register (Ingress Protection) mindestens IP65, was staubdicht und Strahlwasserschutz bedeutet.

Somit können Sie sich sicher sein, dass unsere Hardware Ihre Bedingungen erfüllt und in Kombination mit unserer Software gute Arbeit leistet.

Beratung vereinbaren

DashboardAlle wichtigen Daten im Blick

Um Ihnen die Übersicht Ihrer Sensoren und den erfassten Daten so einfach wie möglich zu machen, haben Sie ein Dashboard mit allen wichtigen Informationen auf einen Blick. Es bietet Ihnen eine visuelle und individuelle Übersicht mit Diagrammen und Tabellen. Hier sehen Sie jederzeit alle Fahrzeuge, Objekte, Gebäude und Container, die Sie mit Temperatursensoren ausgerüstet haben und überschrittene Grenzwerte fallen Ihnen direkt ins Auge.


Weitere Informationen navigate_next

BenachrichtigungSofort über Veränderungen informiert sein

Eine zusätzliche Funktion in der Bornemann Cloud ist, dass Sie für jeden einzelnen Sensor individuelle Grenzwerte festlegen können. Sollte es zu einer Überschreitung der hinterlegten Grenzwerte kommen, erfolgt unmittelbar eine Benachrichtigung mit allen wichtigen Informationen an Sie. Hierbei können Sie selbst bestimmen, ob Sie die Alarmmeldung via E-Mail, SMS, WhatsApp, Anruf oder API erhalten wollen.


Weitere Informationen navigate_next

MapsAlle Zustände auf einer Karte

Ihre hinterlegten Sensoren sind in der Cloud aufgelistet und zeigen Ihnen in der Detailansicht alle wichtigen Daten zu den entsprechenden Messwerten übersichtlich in Diagrammen an. Löst ein Sensor eine Aktion aus, ist dies hier auch ersichtlich. Die Standorte der Sensoren werden zudem auf einer virtuellen Karte angezeigt – hier haben Sie die Auswahl aus unterschiedlichem weltweitem Kartenmaterial.


Weitere Informationen navigate_next

Maps für einzelne RäumeZustände in Räumen sehen

Haben Sie den Überblick über die Temperaturen in einzelnen Räumen, Containern oder Transportboxen. Sie können Raumpläne Ihres Gebäudes in unser Online Portal hochladen:

  • individuelle Platzierung der Sensoren in den Räumen
  • genau sehen, wo die Werte kritisch sind
  • Mitarbeiter effizient koordinieren


Weitere Informationen navigate_next

Maps für GebäudeDen Überblick vom ganzen Gebäude

Sind mehrere Sensoren im ganzen Gebäude verteilt, kann es schnell unübersichtlich werden. Daher haben Sie die Möglichkeit, Lagepläne für jede Etage einzubinden, um dann die Sensoren einer Etage zuweisen zu können. Somit bleibt Ihre Karte übersichtlich.

  • individuelle Platzierung auf Lageplänen vom gesamten Gebäude
  • einfaches Wechseln zwischen den Etagen


Weitere Informationen navigate_next

Aktionen auslösenSo schaffen Sie Sicherheit

Eine wichtige Möglichkeit, um immer rechtzeitig über Zustandsveränderungen informiert zu sein, bietet das Erstellen von Ereignissen. Für jedes von Ihnen hinterlegte Ereignis definieren Sie die entsprechenden Sensoren und den Auslöser wie beispielsweise “Grenzwert überschritten”. Optional kann noch eine Bedingung (z.B. bestimmte Zeiträume oder Geozonen) festgelegt werden. Wird eine Aktion ausgelöst, erfolgt umgehend eine Benachrichtigung an Sie.

Beratung vereinbaren

ReportsUmfangreiches Berichtswesen

Alle durch die Sensoren erfassten Messwerte werden an die Bornemann Cloud gesendet und dort gespeichert. Diese Informationen stehen Ihnen dann über das digitales Portal zur Verfügung. Zudem bietet Ihnen die Bornemann Cloud auch ein umfassendes Berichtswesen. Alle gespeicherten Informationen können als Bericht erzeugt werden und stehen Ihnen als PDF oder CSV Datei zum Ausdrucken zur Verfügung.

Beratung vereinbaren

Funktionen

Features der Bornemann Temperatursensoren
enthalten

chevron_left done

Behalten Sie jederzeit den Überblick über Ihre Sensoren und den dazugehörigen Mess- und Grenzwerten.

chevron_left done

Unsere Temperatursensoren können je nach Wunsch und Einsatzgebiet geklebt, geschraubt oder mit Magneten befestigt werden.

AnwendungsbeispieleSmarte Sensoren für smarte Aufgaben

starstarstarstarstar_half 4.8 von 5 Sternen aus 236 Kundenbewertungen.
Alle Bewertungen

EinsatzgebieteEin Sensor – viele Möglichkeiten

Transport von Blutkonserven

Der Transport von Blutprodukte muss auf direktem Wege zum Empfänger erfolgen. Dabei ist es wichtig, die passende Temperatur kontinuierlich im Blick zu behalten. Dafür eignen sich Temperatursensoren, die in den Transportboxen angebracht werden. So können die medizinischen Fachangestellten als auch der Fahrer die Temperaturen überwachen und im Zweifelsfall zeitnah eingreifen.

Arzneimitteltransporte

Ein wichtiger Aspekt bei einem Transport von Medikamenten ist die Sicherstellung der Qualität der Arzneimittel. Diese muss in allen Phasen der Vertriebskette erhalten bleiben. Besonders komplexere Medikamente können sehr empfindlich auf Temperaturschwankungen reagieren. Die Verwendung dieser Technik kann dabei helfen, die notwendige Temperatur stetig zu überwachen und notfalls zu regulieren.

Lebensmitteltransport

Damit Obst, Gemüse, Fisch oder Fleisch beim Transport unbeschadet den Weg in die Regale der Supermärkte findet, bedarf es einer kontinuierlichen Temperaturüberwachung. Denn eine falsche Transporttemperatur kann in der Lebensmittellogistik fatale Folgen haben. Auch die Aufteilung in verschiedene Temperaturbereiche ist notwendig, da unterschiedliche Produkte auch unterschiedlich gekühlt oder tiefgekühlt werden müssen.

Kühlhäuser

Für Kühlhäuser im Bereich von Lebensmitteln besteht ab 10 m³ Raumvolumen eine tägliche Aufzeichnungs- und Nachweispflicht der bestehenden Temperaturen. Auch Lagerräume für Blutprodukte und Blutplasma sowie pharmazeutische Produkte benötigen eine konstante Überwachung der Raumtemperatur. Entsprechende Sensoren ermöglichen eine durchgehende Überwachung dieser Zustände.

Gewächshäuser

Das Messen der Temperatur beispielsweise in Gewächshäusern ist wichtig, um Pflanzen optimale Lebensumgebung zu geben. Sensoren helfen dabei, den Pflanzen eine optimale Wachstumsbedingungen zu schaffen. Der Temperatursensor erfasst dafür in Echtzeit alle Daten über die Umgebungstemperatur. Er liefert somit wertvolle Informationen, die dazu beitragen, den Anbau zu optimieren und den Ertrag zu erhöhen.

Kreislaufwirtschaft

Temperatursensoren tragen auch dazu bei, mögliche Gefahren wie Brände in Müll- und Papiercontainern oder Müllfahrzeugen frühzeitig zu erkennen. Erreicht die Temperatur in einem Container oder Fahrzeug einen kritischen Wert, erfolgt eine Alarmmeldung. Der Einsatz solcher Sensoren in der Abfallwirtschaft hilft der Ausbreitung des Feuers zu verhindern und beugt der Entstehung weiterer Sach- und Personenschäden vor.

Kundenbewertung.
Mit den neuen Sensoren können wir die permanente Kontrolle unserer Kühlketten leichter und genauer durchführen.

starstarstarstarstar_half 4.8 von 5 Sternen aus 236 Kundenbewertungen.
Alle Bewertungen

TechnikEinfache Technik, großer Effekt

Unsere Bornemann Cloud ist eine völlig systemunabhängige Online Software mit flexibel kombinierbaren Modulen. Die Software muss daher nicht lokal installiert werden, sondern kann über das Internet auf jedem Computer oder mobilen Endgerät genutzt werden. Sie integriert viele verschiedene Übertragungstechniken für eine optimale Datenübermittlung. Die Basis der Bornemann Cloud bilden dabei die Module Administration und Maps. Es können weitere Module ganz individuell und bequem hinzugefügt werden. Unser Express Austausch verhindert Wartezeiten und sorgt für eine unkomplizierte Ersatzlieferung bei defekten Geräten. Zudem erhalten die Geräte regelmäßige Upgrades von uns. Unsere Server befinden sich alle in Deutschland und gewährleisten Ihnen somit maximale Datensicherheit.

Jetzt Angebot erhalten

Sensoren

Sensortechniken dienen zur Ermittlung von diversen physikalischen oder chemischen Zuständen wie Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Lichtintensität oder Luftdruck. Hierbei erfasst der Sensor selbstständig die entsprechenden Messdaten (nichtelektrische Eingangssignale), die dann in ein elektrisches Signal umgeformt werden. So auch unsere Sensoren, die dann alle ermittelten Daten zuverlässig an die Bornemann Cloud senden.

Gateway

Damit die ermittelten Informationen vom Sensor an die Bornemann Cloud reibungslos übergeben werden können, werden Schnittstellen wie Router oder Gateways zur Datenübertragung eingesetzt. Diese nehmen alle erfassten Daten durch das elektrische Signal des Sensors auf und leiten diese schnell und stabil an unsere digitale Cloud weiter.

Sonderlösungen

Unsere Sensortechnik lässt sich flexibel auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für die Anforderungen in Ihrem Unternehmen. Wir treffen mit Ihnen eine Auswahl, die genau zu Ihrer speziellen Situation passt. Sollten Sie bereits Anwendungen von uns nutzen, können diese in unserem Portal integriert werden. Wir stehen Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung von Anfang an zur Seite.

DatenübertragungClevere Verfahren zur Datenübermittlung

Die Kommunikation zwischen den Sensoren und dem Empfänger (Gateway) erfolgt automatisch. Die Sensoren senden permanent Daten durch elektrische, optische Signale oder elektromagnetische Wellen . Je nach Kundenanforderung und damit alle Daten erfolgreich übermittelt werden können, bieten wir viele unterschiedliche Datenübermittlungsmethoden an.

Beratung vereinbaren

2G
4G
5G
LTE
LTE Cat-NB1
Multisense
BLE
BLE Beacon

DatenübertragungVielfältige und sichere Datenübermittlung

Wir bieten Ihnen daher viele unterschiedliche Übertragungsmethoden in einem System wie LoRaWAN, Wlan, Mesh und Wirepas, 2G, 3G, 4G, LTE Cat-M1, BLE, BLE Beacon, RFID, LTE Cat-NB1 und Multisense. Immer genau passend für Ihre individuellen Bedürfnisse. Zudem garantieren wir Ihnen einen sicheren und optimalen Datentransfer durch ausschließlich deutsche Server für maximale Datensicherheit.

Beratung vereinbaren

Passive RFID
LoRaWAN
WLAN
Mesh
NFC
iButton
Wirepas
Quuppa
GNSS

ErweiterungenDie Bornemann Systeme können noch mehr

Die Bornemann Produktvielfalt bietet weitere Möglichkeiten, Ihren Arbeitsalltag einfacher und Arbeitsabläufe effizienter gestalten zu können. So können mit Hilfe von GPS auch Fahrzeuge, Container, Maschinen, Geräte oder Werkzeuge problemlos geortet werden. Dazu werden Fahrzeuge mit GPS Ortungsboxen ausgerüstet und Objekte mit BLE oder RFID Tracker versehen, die mit Ihren GPS Ortungsboxen Verbindung aufnehmen. Zusätzlich ist es möglich, über die gesammelten GPS Daten ein elektronisches Fahrtenbuch zu führen. Dies schafft Ihnen Vorteile wie:

  • Lückenlose Dokumentation
  • Optimierung des Fuhrparks
  • Fahrzeuge orten und Routen optimieren
  • Automatisches erfassen des Fahrtenbuchs
  • Erhöhte Sicherheit für Fahrzeuge und Maschinen
  • Punktgenaue Ortung in Echtzeit für alle Branchen
  • Unternehmensschutz durch individuelle Konzepte

Beratung erhalten  Sonderlösungen navigate_next

Weitere Produkte zur Ergänzung

Sensorarten im ÜberblickSmarte Sensoren für einen vielfältigen Einsatz

Welches Projekt planen Sie?

Sie suchen eine Lösung für eine Herausforderung in Ihrem Unternehmen? Sie wünschen sich einen zuverlässigen Partner für ein individuelles Projekt? Wir sind gerne für Sie da.

Jetzt Angebot erhalten

Einrichtung und Verwaltung

Installation

Bevor Sie die Bornemann Cloud nutzen können, müssen vorab die Sensoren ordnungsgemäß an den zu überprüfenden Objekten und/ oder Bereichen angebracht werden. Dies ist ganz unkompliziert und ohne großen Zeitaufwand umsetzbar. Sobald die Technik ordnungsgemäß installiert wurde, können einwandfrei funktionierende Messungen sowie Übertragungen all Ihrer Messwerte reibungslos starten.

Anmeldung

Ab sofort können Sie sich ganz einfach in der Cloud anmelden. Die Zugangsdaten, also der Benutzername und Ihr Passwort, erhalten Sie von uns bereits im Vorfeld per E-Mail. Zur Übersicht gelangen Sie über login.bornemann.net. Da die moderne Cloud systemunabhängig ist, können Sie diese auf jedem Gerät nutzen. Ob über den PC oder von überall aus mit mobilen Geräten wie Tablet und Smartphone.

Einstellungen

Wenn Sie sich erfolgreich eingeloggt haben, geht es nun zur Einrichtung und Verwaltung der Bornemann Cloud. Hierbei können Sie nun verschiedene Einstellungen vornehmen, damit anschließend alle Funktionen ausnahmslos genutzt werden können. Grundsätzlich wurde dabei auf eine besonders intuitive Nutzerführung Wert gelegt. Zusätzlich bieten wir bei Bornemann stets ein Onboarding für Neukunden an.

Es kann sofort losgehen – wir begleiten Sie Schritt für Schritt.

Alles beginnt damit, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Das geht unkompliziert und schnell. Einfach eine unverbindliche Anfrage erstellen.

In einer kurzen Online-Vorführung zeigen wir Ihnen unser System und finden zusammen heraus, welche Lösung perfekt zu Ihnen sowie Ihrem Unternehmen passt.

Sobald alles geklärt ist, senden wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot und stehen Ihnen bei allen Fragen gerne als Ansprechpartner zur Seite.

Anschließend werden ihre Geräte von unserem Service eingerichtet und können sofort in Betrieb genommen werden. Für maximale Datensicherheit werden Ihre Daten verschlüsselt an unser Rechenzentrum übergeben.

Mit Ihrem persönlichen Zugang können Sie sich bei der Bornemann Cloud anmelden und loslegen.

Falls Sie Fragen zur Software haben, buchen Sie bequem über unsere Terminvergabe einen Onboarding Termin.

Bei Fragen zu den Sensoren hilft Ihnen unser Service jederzeit weiter.

„Technisch ausgereiftes, leicht zu bedienendes Cloud System.“

starstarstarstarstar_half 4.8 von 5 Sternen aus 236 Kundenbewertungen.
Alle Bewertungen

Temperatursensoren - kostenlose und unverbindliche Beratung

Beratung vereinbaren

Fragen? Einfach anrufen: 05321 33 45-320