Skip to main content
Fragen? Einfach anrufen: 05321 33 45-320

Unsere GPS Fahrzeugortung arbeitet für dich.

Damit du alltägliche Aufgaben einfacher, effizienter und transparenter organisieren kannst.

  • check_circle Einfach überall online für PC, Tablet und Smartphone
  • lock Sicher deutsche Server für maximale Datensicherheit
  • star_rate Fair 30 Tage kostenlos testen keine verstecken Kosten

30 Tage kostenlos testen

starstarstarstarstar_half 4.8 von 5 Sternen aus 224 Kundenbewertungen.

Unsere Fahrzeugortung ist dank der flexiblen Software auch für spezielle Bedürfnisse anpassbar. Bei der Einrichtung steht die individuelle Situation im Mittelpunkt, schließlich möchtest du ja mit der Live Ortung das Beste aus deinen Fahrzeugen herausholen. Eine genaue Planung und Koordination ist mit unseren Ortungssystemen einfach und schnell realisierbar. Eine GPS Überwachung ist die geeignete Lösung, um dich bei deiner täglichen Arbeit zu unterstützen und die Effizienz deines Fuhrparks zu steigern.

Durch ein Online Portal hast du einen schnellen Zugriff auf alle Informationen, die dich interessieren. Die GPS Ortung deines Fuhrparks hilft dir ganz simpel, die Effizienz zu steigern und dadurch Kosten zu sparen. Das Flottenmanagement kannst du vom Büro, zu Hause oder deinem Smartphone aus bedienen. Das Einzige, was du benötigst, ist ein Internetzugang. Über unser Fahrzeug GPS Ortungssystem ist die Planung von Wegstrecken nicht nur einfach, sondern auch intelligent – du findest so den optimalen Weg für deinen Fahrer und kannst jederzeit einsehen, wo sich deine Fahrzeuge befinden. Das lohnt sich bereits ab einem Wagen bis hin zum Flottenmanagement mehrere Fahrzeuge.

gps fahrzeugortung mit echtzeit live ortung im portal

Funktionsweise unserer
GPS Fahrzeugortung

Die GPS Fahrzeugortung funktioniert über unser Ortungsportal, das Bornemann InFleet. Hier sind unterschiedliche Optionen verfügbar, die für deinen Fuhrpark auf verschiedenste Weise nützlich sein können. Alle funktionieren über die im Fahrzeug befindlichen Ortungsboxen, die dauerhaft Signale an das Portal übermitteln.

Im Portal selber sind alle Funktionen übersichtlich in der Navigationsleiste aufgelistet und dort verfügbar. Auch die erforderlichen Einstellungen werden hier vorgenommen. Den Zugriff erhält man durch einen einfachen Login mit Benutzernamen und dem dazugehörigen Passwort, welches im Vorfeld per E-Mail ausgehändigt wird. Anschließend benötigst du lediglich noch eine Internetverbindung und kannst so am Computer, über das Tablet oder mit dem Smartphone von überall aus auf das InFleet Portal zugreifen.

gps fahrzeugortung mit echtzeit live ortung

Live Ortung von Fahrzeugen

Die Live Ortung ist die Basisfunktion des Bornemann InFleet. Direkt nach dem Login erscheint sie als Startseite des Portals. Eine große Karte von Google Maps zeigt genau, wo sich welches Fahrzeug befindet. Die einzelnen Fahrzeuge können mit dem Kennzeichen benannt und damit auch deutlich sichtbar auf der Karte dargestellt werden. Zusätzlich dazu befindet sich auf der rechten Seite eine tabellarische Auflistung aller registrierten Fahrzeuge. Hier werden bestimmte Zustände des Fahrzeugs und seine aktuelle Geschwindigkeit aufgeführt. Jedes Objekt kann einzeln ausgewählt werden. Die Zoomfunktion der Karte ermöglicht eine exakte Lokalisierung. Hierbei und auch in der Live Ortung allgemein kann auf die Satellitenansicht umgestellt werden.

Fahrzeugposition im Blick

Alle in der Vergangenheit zurückgelegten Strecken können im Positionsarchiv eingesehen werden. Dies ist für jeden Wagen einzeln möglich. Du musst lediglich einen beliebigen Tag und ein bestimmtes Fahrzeug auswählen und in Sekundenschnelle werden alle an diesem Tag gefahrenen Touren auf der Karte farblich angezeigt. Am seitlichen Rand ist zusätzlich eine Auflistung aller Touren inklusive Länge und Dauer angegeben.

Neben der reinen Darstellung jeder einzelnen Tour können für diese zusätzlich die unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen durch verschiedenfarbige Streckenverläufe angezeigt werden. So lassen sich die Abnutzung des Fahrzeugs und der Treibstoffverbrauch nachvollziehen und besser beziffern.

Erstellung von Berichten

Ein weiteres Feature im Positionsarchiv ist die Erstellung von Berichten. Diese können als PDF oder CSV Datei erstellt, abgespeichert und ausgedruckt werden. Nach der Auswahl eines Fahrzeugs und Datums werden alle Touren auf der Karte eingezeichnet. Zudem sind sie in einer seitlichen Übersicht untereinander aufgelistet. An dieser Stelle hat man die Möglichkeit sich Tages- oder Monatsberichte über die gesamten Streckenverläufe für das ausgewählte Fahrzeug zu erstellen. Diese Erstellung erfolgt innerhalb von wenigen Sekunden. Der Bericht ist anschließend sofort speicher- und druckbar.

Da nur einzelne Tage ausgewählt werden können, genügt es für die Anfertigung eines Monatsberichts einen beliebigen Tag des gewünschten Monats herauszusuchen.

Anlegen von Geozonen

Bestimmte Gebiete, die durch virtuelle Zäune eingegrenzt sind, heißen Geozonen. Diese kannst du selbstständig im Portal anlegen. Einfach auf der Karte ein beliebiges Gebiet auswählen und mit wenigen Mausklicks eingrenzen. Dieser Vorgang ist kinderleicht und nimmt wenig Zeit in Anspruch. Die Geozonen werden als rote hinterlegte Bereiche auf der Karte angezeigt. Jede einzelne kann mit einem Name betitelt werden. In einer seitlichen Tabelle sind alle Geozonen aufgelistet. Dort können sie auch bearbeitet oder gelöscht werden.

Die Geozonen sollen deine Fahrzeuge außerhalb der Dienstzeiten bewachen und dich vor einem Verlust bewahren. Beim Verlassen oder Befahren dieser festgelegten Bereiche wird eine Alarmmeldung an dich herausgeschickt.

App für die Fahrzeugortung

Um immer einen schnellen Zugriff auf die GPS Fahrzeugortung zu haben, wurde unsere InFleet App entwickelt. Sie kann in kürzester Zeit auf dem Startbildschirm des Tablets oder Smartphones platziert werden. Auf diese Weise haben Sie den mobilen Zugriff auf das Ortungsportal jederzeit griffbereit und können die Situation auch bequem von unterwegs oder von Zuhause aus genauestens überblicken. Die App eignet sich auch sehr gut für deine Mitarbeiter, die diese Vorteile ebenfalls für sich nutzen können. So lässt sich ihr Arbeitsalltag noch mobiler gestalten.

Was kann unsere Fahrzeugortung genau?

  • GPS Ortung bis auf 7 Meter genau
  • Akkulaufzeit bis zu 5 Jahre (je nach Modell und Sendehäufigkeit)
  • Von Sicherheitsexperten empfohlen
  • Software „Made in Germany“
  • Weltweites Kartenmaterial
  • Deutsches Rechenzentrum für höchste Datensicherheit
  • Virtuelle Zäune mit E-Mail- und SMS-Alarmmeldungen
  • Schutz gegen Manipulation und Entfernen der GPS-Systeme
  • Alle gefahrenen Strecken im Archiv aufbewahrt
  • Detaillierte Auswertungen als Tages- oder Monatsbericht möglich

Erweiterungen zur GPS Fahrzeugortung

Die GPS Fahrzeugortung von Bornemann kann durch einige Features erweitert werden. So ist es mit Hilfe der GPS Daten auch möglich die Arbeitszeiten deiner Mitarbeiter zu erfassen, weil du sehen kannst, wann die Fahrzeuge wo unterwegs waren. So sind keine anderen Systeme mehr dafür notwendig. Zusätzlich kann über die gesammelten Daten ein elektronisches Fahrtenbuch geführt werden, das Bornemann Logbook. Da alle Strecken inklusive der genauen Zeiten und Kilometerangaben aufgezeichnet werden, können diese Informationen direkt ins das digitale Fahrtenbuch übertragen werden. Dies schreibt sich dadurch nahezu komplett selbstständig. Du musst im Nachhinein lediglich ein paar Ergänzungen der Fahrt vornehmen.

Weiterlesen

Einrichtung und Verwaltung

Die Einrichtung und Verwaltung des Ortungsportals Bornemann InFleet geht schnell und einfach. Wenn der Einbau der Boxen in den Fahrzeugen vorgenommen wurde, kannst du dich mit deinen Zugangsdaten im Portal anmelden. Nach der ersten Anmeldung müssen deine Fahrzeuge mithilfe der Boxen registriert und die notwendigen Einstellungen vorgenommen werden. Anschließend kannst du alle Funktionen ausnahmslos nutzen. Hierzu gehören die Live Ortung, das Positionsarchiv inklusive der Anfertigung von Berichten und das Anlegen von Geozonen. Erreichen kann man das Bornemann InFleet über den Zugang am Computer oder mit Hilfe der mobilen Web App auch von unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone.

Technik zur GPS Fahrzeugortung

Um die Fahrzeuge deiner Flotte zu orten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie mit einer Box auszustatten. Zum einen mit einem OBD Stecker, zum anderen mit einer fest im Fahrzeug verkabelten Ortungsbox. Beide eignen sich gleichermaßen für die Ortung. Sie beinhalten jeweils einen GPS Sender, der die Positionsdaten übermittelt. Zudem besitzen sie beide eine robuste und stoßfeste Ummantelung, die sie vor äußeren Einflüssen schützt.

obd stecker fuer die gps fahrzeugortung

OBD Stecker zur Fahrzeugortung

Der OBD Stecker ist die billigste Variante, um dein Fahrzeug mit einer Ortungsbox auszustatten. Wie der Name bereits verrät, wird er nur auf eine bestimmte Vorrichtung im Fahrzeug gesteckt und nicht fest an die Elektronik im Fahrzeug angeschlossen. Dieser Vorgang funktioniert ebenso wie das System einer Steckdose. Innerhalb von wenigen Sekunden ist das Gerät einsatzbereit und sendet seine Positionsdaten an das Online Portal. Allerdings bietet der Stecker nicht die gleiche Sicherheit wie eine eingebaute Box, da er sich leicht aus der Halterung lösen oder auch kurzerhand mutwillig entfernt werden kann. Ansonsten verfügt er jedoch über die gleichen Funktionen wie die eingebaute Box und kann ebenso für die Fahrzeugortung mit GPS genutzt werden.

Einbau einer Ortungsbox in das Fahrzeug

Die Ortungsbox kann innerhalb von wenigen Minuten an die Elektronik des Fahrzeugs angeschlossen werden und ist sofort für den Einsatz bereit. Auch sie enthält einen integrierten GPS Sender, der die gesammelten Daten übermittelt. Gegenüber dem OBD Stecker hat die fest verbaute Box den Vorteil, dass sie sich nicht einfach lösen lässt oder von Dritten entfernt werden kann. Der Einbau sollte allerdings von einem Fachmann durchgeführt werden, da es bei diesem Vorgang einige Dinge zu beachten gibt, damit die Fahrzeugortung korrekt funktioniert. So muss auf die gesamte Elektronik des Fahrzeugs Rücksicht genommen und die Box darf nur an bestimmten Stellen angebracht werden.

Vorteile der GPS Fahrzeugortung

Die GPS Fahrzeugortung hilft dir und deinem Unternehmen mit zahlreichen Optionen bei der Aufstellung, Nutzung und Koordination deiner Fahrzeugflotte. Das Online Portal bietet dir neben der reinen GPS Ortung in Echtzeit weitere nützliche Features. Die technischen Fähigkeiten unseres Ortungssystems helfen dir im Arbeitsalltag auf vielfältige Weise und unterstützt dich so beim Management deines Fuhrparks. Durch die intelligente GPS Technik erhältst du eine bessere Übersicht, dein gesamtes Arbeiten wird effizienter, du sparst wichtige Ressourcen und schützt dich zusätzlich vor einem Verlust deiner Fahrzeuge – ob PKW, oder LKW. Die einzelnen Vorteile der GPS Fahrzeugortung werden im Folgenden ausführlich erläutert.

In dem Online Portal zur GPS Fahrzeugortung hast du deine Flotte jederzeit im Blick. Über die Live Ortung kannst du die Standorte all deiner Fahrzeuge einsehen und verfolgen. Dieser Überblick ist schnell und einfach am Computer, aber auch über das Smartphone oder Tablet möglich.

Mit der Live Ortung siehst du genau, wo deine Fahrzeuge aktuell unterwegs sind, in welchem Gebiet ihre Einsätze liegen und welche Touren sie fahren. Auf einer Karte sind alle sichtbar eingezeichnet und in einer übersichtlichen Tabelle aufgelistet. So kannst du auch im Notfall oder bei einer kurzfristigen Änderungen der ursprünglichen Planung schnell und kompetent reagieren und deine Flotte von überall aus managen.

Das leichtere Flottenmanagement führt automatisch zu einem effizienteren Einsatz der Fahrzeuge und Mitarbeiter. Mit der übersichtlichen Kartenansicht können Planungen mit deiner Flotte schneller und effektiver abgeschlossen werden. Die Kilometerleistung und der Spritverbrauch sinken. Hierdurch kannst du deutlich an Zeit und Kosten sparen und dies sind wichtige Ressourcen eines jeden Arbeitsalltags.

Es ist nicht mehr nötig jeden Mitarbeiter anzurufen oder ihm eine E-Mail zu schreiben, um seinen momentanen Standort oder sein aktuelles Einsatzgebiet zu erfahren. Ein Blick ins Portal genügt und du weißt genau, wo er sich befindet und welche Aufträge er noch zu erledigen hat. Dies garantiert eine bessere und schnellere Koordination der gesamten Flotte.

Mit Hilfe des Online Portals kannst du dauerhaft die Einsätze deiner Fahrzeuge überblicken und deren Aufenthaltsorte bestimmen. Durch diese Möglichkeit lassen sich tägliche Arbeitsabläufe in deinem Unternehmen einfacher koordinieren. So können aufeinanderfolgende Einsatzfahrten zu einer Gesamtroute zusammengefasst werden. Auch bei plötzlich eintretenden Notfällen oder ungeplanten Terminen kannst du wesentlich schneller reagieren. Zeitraubende Umwege durch eine ungeschickte Organisation treten in deinem Unternehmen nicht mehr auf. Stattdessen liegen durch eine effizientere Tourenplanung mehr Einsparungen beim Verschleiß der Fahrzeuge und bei den Kosten für den Treibstoff vor. Sollten zudem die Nutzung von Firmenfahrzeugen für private Zwecke in deinem Unternehmen untersagt sein, können Verstöße schnell und effizient erkannt werden und verhindert werden. Dieser Schritt reduziert die Kosten zusätzlich.

Die GPS Fahrzeugortung kann dich bei der Koordination deiner Aufträge und Mitarbeiter hilfreich unterstützen. Über das Portal können die exakten Tourenverläufe deiner Fahrzeuge eingesehen und zukünftige Wege genau geplant werden. Durch die Übersicht, die das Online Portal liefert, ist eine intelligente und effiziente Tourenplanung möglich. Du siehst immer, wo sich deine Mitarbeiter aufhalten und kannst dadurch den optimalen Fahrweg für jeden finden. Auch kurzfristige Aufträge können optimal auf die Mitarbeiter verteilt werden und dies ohne wichtige Ressourcen unnötig zu verbrauchen. Dieses Vorgehen ist für dich durch die Möglichkeiten mit unserem Online Portal vollkommen stressfrei.

Eine besondere Funktion, die auch mit Hilfe der GPS Daten funktioniert, ist der Diebstahlalarm. Über die Einrichtung sogenannter Geozonen können einzelne deiner Fahrzeuge bzw. deine gesamte Flotte vor einem Verlust bewahrt werden. Die Geozonen sind von dir festgelegt Bereiche. Sie können schnell und unkompliziert über das Online Portal eingerichtet werden indem du bestimmte Zonen markierst, die deine Fahrzeuge zu bestimmten Zeiten nicht verlassen dürfen. Dies kann zum Beispiel am Abend oder Wochenende der Fall sein. Durch die Ortungsdaten weiß das Portal genau, wo sich welches Fahrzeug befindet. Wenn sich ein Fahrzeug durch Bewegung, etwa bei einem Diebstahl, aus einer der festgelegten Geozonen entfernt, wird sofort eine Alarmmeldung an dich herausgeschickt. So wirst du im Fall der Fälle schnellstens informiert und kannst direkt handeln. Da das Fahrzeug weiterhin über das Portal geortet wird, ist es dir zudem möglich der Polizei zusätzliche Hinweise zum Aufenthaltsort zu geben.

Wenn sich eines deiner Fahrzeuge aus einer der festgelegten Geozonen entfernt, wirst du umgehend benachrichtigt. Du erhältst eine Alarmmeldung und kannst sofort die nötigen Schritte einleiten. Über das Ortungsportal bleibt die Verfolgung des Fahrzeugs in Echtzeit möglich, da die Ortung weiterhin funktioniert. Du kannst genau beobachten, wohin sich dein Eigentum bewegt und sachdienliche Hinweise zur Wiederauffindung geben. Als zusätzliche Option bieten wir die Anlasserunterbrechung an. Hierbei kann der Motor, sobald er einmal ausgemacht wird, aus der Ferne abgeschaltet werden. Anschließend kann der Fahrer ihn nicht mehr anlassen. Diese Option birgt allerdings ein Risiko, weil nie genau ersichtlich ist, ob sich das Fahrzeug eventuell an einer Gefahrenstelle aufhält.

Einsatzgebiete für GPS Ortung

Viele Unternehmer fragen sich: „Wo genau befinden sich unsere Fahrzeuge eigentlich?“ Bornemann liefert die Antwort sekundenschnell und das bis auf wenige Meter genau. Nicht nur im Einsatz von ganzen Flotten, sondern auch bei der Überwachung von einzelnen Fahrzeugen bietet Fahrzeugortung große Vorteile. Du möchtest wissen, ob deine Fahrzeuge rollen? Klar, nur ein Transporter auf der Straße bringt Umsatz. Doch auch andere wichtige Punkte können dank der GPS Ortung von PKW und LKW geprüft werden: Ist mein Mitarbeiter schon beim Kunden? Wann kommt die Lieferung an? Wer ist in der Nähe vom Kunden? Passt der neue Auftrag zum Standort des Fahrers?

GPS Ortung von Dienstwagen

Fahrzeuge, die privat und dienstlich genutzt werden, können auf spezielle Weise von der GPS Ortung profitieren. Einerseits sind auch hier die geplanten und zurückgelegten Wege nachvollziehbar. Dies schafft Transparenz gegenüber den Mitarbeitern und Kunden. Zusätzlich kann mit Hilfe von GPS auch ein elektronisches Fahrtenbuch geführt werden. Durch diese Technik werden automatisch alle gefahrenen Strecken aufgezeichnet und in das digitale Fahrtenbuch eingetragen. So wird auf den Kilometer genau zwischen privaten und betrieblichen Fahrten unterschieden. Dies ist bei der gemischten Nutzung von Dienstfahrzeugen sehr wichtig, wenn man nicht über die pauschale 1% Methode abrechnen will. Der Aufwand für den Fahrer ist durch die GPS Technik so gering wie möglich, der Nutzen jedoch enorm.

GPS Ortung von Einsatzfahrzeugen

Einsatzfahrzeugen wird oft eine wichtige Aufgabe zugeteilt. Sie werden meist für Notfälle eingesetzt und müssen dementsprechend reagieren können und schnell vor Ort sein. Zu potenziellen Vertretern dieser Art gehören Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge oder Einsatzwagen der Polizei. In den meisten Fällen stechen sie allesamt durch eine auffällige farbliche Kennzeichnung auf. Die Fahrzeugortung kann für diese Berufsgruppen äußerst wichtig sein, da man über das Portal einen genauen Überblick der Einsätze hat und im Notfall sofort entscheiden kann, wer am schnellsten vor Ort sein könnte. Dadurch kann die Nutzung von GPS eine enorme Erleichterung für die gesamte Organisation bedeuten.

GPS Ortung von Baumaschinen

Baumaschinen sind auf Baustellen oder in bestimmten Handwerksbetrieben unerlässlich. Sie werden für die täglichen Arbeitsabläufe benötigt. Aus diesem Grund sollte man sorgfältig mit ihnen umgehen. Da Baumaschinen jedoch häufig an den Baustellen bleiben, wo sie gerade eingesetzt werden, kann man sie nicht immer im Auge behalten. Hier verschafft die GPS Ortung Abhilfe, denn über die im Fahrzeug eingebauten Ortungsboxen kann der Standort jederzeit ermittelt werden. Über das Ortungsportal lässt sich der Zustand ihrer Baumaschinen von überall aus prüfen. Zusätzlich kann eine Baustelle als Geozone eingerichtet werden. Wenn sich das dort abgestellte Fahrzeug aus diesem festgelegten Bereich entfernt, wird eine Alarmmeldung an dich gesendet. Dadurch kannst du im Fall der Fälle sofort reagieren und die Baumaschine über das Portal weiter orten.

GPS Ortung von Privatwagen

Auch als Privatperson kann man sein eigenes Auto mit einem Ortungssystem ausrüsten. Sei es, um die Nutzung und den Verbrauch besser ermitteln zu können oder es vor einem Diebstahl zu schützen. Die Ortungsbox wird dazu einfach ins Fahrzeug eingebaut und ist kurze Zeit später bereit zum Einsatz. Über das Portal kann die exakte Anzahl der täglich oder monatlich gefahrenen Kilometer und somit auch den Verbrauch genau beziffert werden. Mit den Ortungsboxen hat man auch die Möglichkeit ein elektronisches Fahrtenbuch zu führen. Dies bietet sich an, um den eigenen Überblick aller Kosten zu behalten, aber auch in dem Fall, wenn man sein Fahrzeug nicht nur privat, sondern auch dienstlich nutzen.

GPS Ortung des Fahrzeugpool

Viele mittelständische Unternehmen nutzen die GPS Ortung, um Ihren gesamten Fahrzeugpool besser überblicken zu können. In der Live Ortung hast du die Standorte all deiner Fahrzeuge auf einen Blick zusammen. Auf der Karte sind die momentanen Aufenthaltsort bis auf wenige Meter genau markiert. Auch mögliche Bewegungen der Fahrzeuge können hierüber verfolgt werden.

Die GPS basierte Fahrzeugortung dient einem Fuhrparkleiter zur besseren Koordination der gesamte Arbeitsabläufe. Diese können besser planen und im Notfall schneller reagieren. Hierdurch reduziert sich zum einen der Arbeitsaufwand und zum anderen werden die Kilometerleistung und die dadurch entstehenden Kosten für Sprit und Verschleiß reduziert.

auto mit gps fahrzeugortung

Fragen und Antworten zu unserer
GPS Fahrzeugortung

Die GPS Fahrzeugortung von Bornemann bietet dir in deinem Arbeitsalltag einige nützliche Hilfen an. Sie funktioniert über eine im Fahrzeug eingebaute Ortungsbox, die einen GPS Sender enthält. Dieser sendet dauerhaft Signale über den Standort des Fahrzeugs und ermöglicht somit eine exakte Ortung. Im dazugehörigen Online Portal (InFleet) ist der Standort des Fahrzeugs jederzeit sichtbar. Neben der Live Ortung bietet dir diese Technik weitere Optionen an, die du zusätzlich für deinen Fuhrpark nutzen kannst.

Die Fahrzeugortung liefert mit Hilfe von GPS Daten nützliche Informationen über den Standort eines Fahrzeugs. Der dafür benötigte GPS Sender befindet sich in einer Ortungsbox, die in jedem beliebigen Fahrzeug angeschlossen bzw. fest verbaut werden kann. Sie übermittelt die Daten in regelmäßigen Abständen und sicher verschlüsselt an einen Server. Dessen Standort ist in Deutschland. Von dort aus werden die Daten an das Online Portal weitergeleitet und sind jederzeit einsehbar. Über das Portal kann man die GPS Daten zudem für unterschiedliche Zwecke nutzen. So sind zum Beispiel auch im Nachhinein noch Streckenverläufe nachvollziehbar. Über die zurückgelegten Touren kann man sich Berichte anfertigen lassen. Außerdem können die GPS Daten für weitere nützliche Zwecke bezüglich etwaiger Alarmierungen eingesetzt werden.

Die GPS Ortung sowie die Weitergabe der gesammelten Daten eines bestimmten Fahrzeugs findet in regelmäßigen Abständen statt. Je nach Straßenverlauf werden die Signale unterschiedlich oft weitergegeben. Die Ortungsbox erkennt die Gegebenheiten der Strecke und weiß so, wie häufig sie die Position aufzeichnen und weiterleiten muss. Dies kann im Abstand von einigen Minuten sein oder auch häufiger, beispielsweise beim Fahren in einer Kurve. Durch die hohe Anzahl der Messpunkte und die daraus entstehende sehr genauen Aufzeichnungen der Streckenverläufe, hebt sich die Bornemann Fahrzeugortung von vielen Mitbewerbern positiv ab.

Die GPS Fahrzeugortung von Bornemann bietet als wichtigstes Merkmal ihre Live Ortung. Sie zeigt zu jeder Tages- und Nachtzeit die genaue Position der ausgestatteten Fahrzeuge an. In der Live Ortung sind alle Aufenthaltsorte auf einen Blick sichtbar. Sogar die Bewegungen der Fahrzeuge kann man in Echtzeit verfolgen, da in regelmäßigen Abständen Informationen zum aktuellen Standort übermittelt werden. Sogar wenn sich die Fahrzeuge im Stillstand befinden, ist ihr Standort sichtbar und wird auf der Karte angegeben. Nur durch die Ortung in Echtzeit ist die Möglichkeit des Diebstahlalarms über die errichteten Geozonen gegeben.

Die GPS Fahrzeugortung dient der Steuerung deines Fuhrparks und ermöglicht eine genaue Übersicht der Einsätze und der dafür nötigen Fahrzeuge. Die Ortung selbst funktioniert über die in den Fahrzeugen verbauten GPS Boxen. Diese senden kontinuierlich Informationen über unsere Server ans Portal, welche die aktuelle Position des Fahrzeugs verraten. So können mit Hilfe dieser intelligenten Technik sogar Kurven oder anderweitige Abweichungen des Straßenverlaufs erfasst werden.

Unsere GPS Fahrzeugortung ist bis auf wenige Meter genau. Die Abstände zwischen den einzelnen Messungen sind unterschiedlich lang. Sie variieren je nach Streckenverlauf. Bei einer geraden Strecke werden weniger häufig Punkte gesammelt als bei einer kurvigen Strecke wo mehr Messpunkte erforderlich sind. Unsere Ortungsbox passt sind automatisch der Länge und Beschaffenheit der Strecke an, auf diese Weise wird ein optimales Messergebnis erzielt.

Die GPS Fahrzeugortung von Bornemann inklusive der Geräte und Zugänge zum Online Portal wird üblicherweise vermietet. In den seltensten Fällen verkaufen wir das gesamte Zubehör auf Wunsch des Kunden.

Die Mietversion bietet bei der Nutzung zahlreiche Vorteile: Der Kunde muss den Einbau nicht selbst vornehmen, keine Updates durchführen oder wichtige Fristen beachten. Außerdem ist er nach Ablauf der Miete nicht verpflichtet die Geräte selbstständig zu entsorgen. Durch die Miete des Komplett-Systems bieten wir eine Garantie, die die gesamte Vertragslaufzeit abdeckt. Bei Problemen muss sich der Kunde nicht selbst um eine Behebung oder gar eine Reparatur kümmern, sondern sich nur an unseren Service wenden.

Sollten bei der Nutzung unserer Systeme Fragen auftauchen, bieten wir mit unserem hausinternen Support zahlreiche Hilfen an.

Für Unternehmen mit mehreren Dienst- oder Einsatzfahrzeugen oder auch für ganze Flotten ist die Fahrzeugortung eine technische Lösung, die eine große Unterstützung und eine deutliche Abhilfe verschafft. Sie eignet sich für jede Art von Fahrzeug und ermöglicht für deinen Fuhrpark einen idealen Überblick: Jederzeit weißt du, wo sich welches Fahrzeug befindet. Mit den GPS Daten ist über das Online Portal eine genaue Bestimmung der Position möglich. Diese Funktion führt zu einer besseren Koordination der Fahrzeuge und lässt Sie die Einsätze deiner gesamten Flotte wesentlich effizienter und nachhaltiger planen.

Die Fahrzeugortung liefert technische Möglichkeiten, die dein Unternehmen nach bestem Einsatz nutzen kann. Sie gewährt einige Alltagshilfen und ist für Fuhrparks aller Größen einsetzbar. Schon bei wenigen Dienst- und Einsatzfahrzeugen lohnt sich die Anschaffung, denn sie wird durch die sofortige deutliche Einsparung an Zeit und Geld direkt spürbar.

Im Ortungsportal hast du alle Fahrzeuge auf einen Blick. Auf der Karte sind sie mit ihrem aktuellen Standort entsprechend angeordnet und auf der rechte Seite zusätzlich in einer Übersicht untereinander aufgelistet. Im Portal können Sie die Bewegungen der Fahrzeuge genauestens verfolgen und sehen, ob sich die Fahrzeuge gerade bewegen oder still stehen. In der Übersicht sind zudem bestimmte Zustände des Fahrzeugs angegeben, die hier überprüft werden können.

Unsere GPS Fahrzeugortung dient der optimierten Nutzung deines Fuhrparks. Mit der Nutzung unserer Geräte kannst du deine Fahrzeuge orten. Dadurch wird dein gesamter Arbeitsalltag besser koordinierbar, du hast immer einen Überblick über den Fahrzeuggebrauch und kannst diese zusätzlich vor einem Verlust schützen.

Die Fahrzeugortung von Bornemann ist gesetzeskonform und entspricht den allgemeinen Anforderungen an den Einsatz von GPS. Solange du keine personenbezogenen Daten aufzeichnest, entspricht die Anwendung dem Datenschutz. Die Fahrzeuge sollten daher keinem speziellen Fahrer zugeordnet und in der Übersicht des Online Portals nur mit ihren Kennzeichen angegeben werden.

Datenschutz und GPS Fahrzeugortung

Die GPS Fahrzeugortung bietet viele nützliche Features für deinen Fuhrpark. An diese sind allerdings auch bestimmte Anforderungen gestellt, denn der Einsatz von GPS kann im Konflikt mit dem Datenschutz stehen. Aus diesem Grund sollte mit dem Einsatz von Ortungsgeräten offen umgegangen und die Mitarbeiter darüber aufgeklärt werden, was diese Technik kann und wofür sie in deinem Unternehmen eingesetzt wird. Bei Bedarf stellen wir dir Informationsblätter für Mitarbeiter, Betriebsrat und Datenschützer zur Verfügung. Selbstverständlich stehen wir dir bei individuellen Fragen auch zur Seite.

Transparente Handhabung der Fahrzeugortung

Die GPS Fahrzeugortung ist für deinen Fuhrpark sehr nützlich. Allerdings sind gewisse Bedingungen zu erfüllen, damit alle Beteiligten von diesem Nutzen profitieren. Besonders wichtig ist dabei sein transparenter Umgang mit dem Thema vor deinen Mitarbeitern. Diese müssen über den Einsatz von GPS Ortung in den Fahrzeugen in Kenntnis gesetzt und sollten auch über die Vor- und auch Nachteile informiert werden. Nur dadurch lassen sich Probleme oder Unstimmigkeiten in deinem Unternehmen vermeiden.

Zusätzlich solltest du deine Mitarbeiter über deren Rechte und Pflichten unterrichten. Beispielsweise ist die Erhebung personenbezogener Daten am Arbeitsplatz verboten. Das heißt ein Fahrzeug darf keinem spezifischen Fahrer direkt zugeteilt werden, sodass seine Aktivitäten genauestens verfolgt werden können. Aus diesem Grund sollten die Fahrzeuge auch nur mit ihrem Kennzeichen in Ortungsportal angelegt werden, auf diese Weise werden die Bewegungsdaten einem Fahrzeug und nicht einer Person zugeordnet.

GPS Fahrzeugortung Datenschutz

GPS Ortung unterliegt generell speziellen Datenschutzrichtlinien. Speziell am Arbeitsplatz sind daher gewisse Regelungen zu beachten. Da mit der GPS Fahrzeugortung dauerhaft Daten über die Aufenthaltsorte der Fahrzeuge gesammelt werden, ist hierbei prinzipiell auch eine Zuordnung bestimmter Mitarbeiter möglich. Eine personenbezogene Überwachung der Mitarbeiter ist allerdings unzulässig. Damit die GPS Fahrzeugortung nicht gegen den Datenschutz spricht, sind bestimmte Dinge zu beachten. Im besten Fall sollte der Mitarbeiter über die Ortung unterrichtet werden und seine Einwilligung vorlegen. Andernfalls kann die GPS Technik nur unter bestimmten Bedingungen eingesetzt werden.

Die Bornemann Fahrzeugortung ist gesetzeskonform

Die Fahrzeugortung mit GPS muss die gängigen Gesetzesvorlagen erfüllen. Da es häufig Konflikte mit der GPS Ortung und persönlichen Rechten gibt, sind viele Unternehmen unsicher, ob die Fahrzeugortung anerkannt ist und sie sich nicht vielleicht strafbar machen. Mit der Fahrzeugortung von Bornemann bist du jedoch auf der sicheren Seite. Unser System entspricht dem Datenschutz und ist gesetzeskonform. Du hast lediglich die Pflicht, deine Mitarbeiter über den Einsatz der GPS Boxen in den Fahrzeugen zu informieren. Hierfür bieten wir dir ein Musterschrieben an, dass du als Information an deine Mitarbeiter weitergeben kannst.

Die Bornemann Fahrzeugortung ist Betriebsrats konform

Wenn ein Unternehmen die GPS Fahrzeugortung einführen möchte, muss er dies dem Betriebsrat frühzeitig mitteilen. Dieser hat entscheidende Mitbestimmungsrechte im Unternehmen. Er entscheidet über die Nutzung technischer Geräte mit und muss daher dem Einsatz einer GPS Fahrzeugortung zustimmen (§87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG). Im Allgemeinen sollte ein erkennbarer Zweck dafür vorliegen. Hierbei ist zu beachten, dass mögliche Auswertungen nicht der Überwachung von speziellen Mitarbeitern dienen sollen, sondern lediglich der Fahrzeuge. Für genauere Erläuterungen kannst du dich gern an uns wenden, wir werden dein Anliegen anschließend mit unserem externen Datenschutzbeauftragten besprechen.

Die Ortung von Dienstwagen oder Einsatzfahrzeugen kann sehr nützlich für Unternehmen sein. Diese wichtigen Komponenten sind für die täglichen Arbeitsabläufe von enormer Wichtigkeit. Deshalb müssen sie gut behandelt und geschützt werden.

Die Fahrzeugortung legt ein besonderes Augenmerk auf die Prozessoptimierung. Der Arbeitsalltag soll besser strukturiert und einfacher planbar sein. Zudem sollen Fahrzeuge aller Art geschützt werden. Aus diesen Gründen kann ein Unternehmen oder ein Fuhrparkleiter Ortungssysteme einführen. Diese unterstützen ihn bei der Koordination der Einsätze und Mitarbeiter. Grundsätzlich darf er allerdings nur die Standortdaten des jeweiligen Fahrzeugs, aber nicht eines Mitarbeiters aufzeichnen.

Unternehmen haben oft Fuhrparkmanager, die sich um die Verwaltung und Einsatzplanung aller Fahrzeuge kümmern. Sie wickeln die Führerscheinkontrolle ab, kümmern sich um zu führende Fahrtenbücher und koordinieren die gesamte Flotte. Aus diesem Grund ist auch die Fahrzeugortung für Fuhrparkmanager sehr nützlich. Über das Online Portal haben sie ihren gesamten Fuhrpark im Blick. Sie wissen genau, wo sich welches Fahrzeug gerade aufhält und welche Strecken es bereits zurückgelegt hat. Da die einzelnen Fahrzeuge mit ihrem jeweiligen Kennzeichen im Ortungsportal registriert sind, können die genauen Weglängen und Verbräuche exakt berechnet werden.

Der Chef kann die Fahrzeuge seiner Flotte jederzeit orten und sich ein Bild über die Einsätze der Mitarbeiter verschaffen. Zur Kontrolle der Fahrzeugflotte sowie der Prozessoptimierung seines Unternehmens darf er die Dienstwagen orten. Diese Technik wird besonders gern verwendet, wenn die private Nutzung vom Chef untersagt wurde. Mit Hilfe der GPS Ortung kann überprüft werden, ob die Dienstfahrzeuge tatsächlich nur die geplanten Touren gefahren sind. Über den Einsatz der im Fahrzeug befindlichen Geräte müssen die Mitarbeiter allerdings informiert werden. Außerdem dürfen aus rechtlichen Gründen keine personenbezogenen Daten der Mitarbeiter gesammelt werden.

Außenstehende, die nichts mit deinem Unternehmen zu tun haben, dürfen dich bzw. dein Fahrzeug nicht orten. Genauso wenig ist die Ortung deines privaten PKW rechtens, wenn dein Chef sie durchführt. Sie ist lediglich bei Dienstfahrzeugen zulässig, wenn du darüber in Kenntnis gesetzt wurdest und keine direkt auf deine Person bezogenen Daten erfasst werden.

Genauso wenig wie Außenstehende darf der Staat dein privates Fahrzeug orten. Auch ein möglicher Dienstwagen ist von der Fahrzeugortung durch die Regierung ausgeschlossen.

KS

starstarstarstarstar

Karl Schlösser - Karl Schlösser Bedachungen

Sehr nützlich und hilfreich

Sehr nützlich und hilfreich für den Handwerker. Man kann viel flexibler bei Reparaturarbeiten die Fahrzeuge bzw. die Kolonen delegieren. Auch die Standzeiten für die Arbeitsnachweise lassen sich dank durch das hervorragend geführte ARCHIV gut nachvollziehen und dem Kunden gegenüber prüfbar.

HS

starstarstarstarstar_border

HIS Sicherheitsdienst GmbH&Co.KG

Zuverlässig

Die Bornemann AG ist uns ein zuverlässiger Partner im Bereich der Fahrzeugortung. Die einfache Handhabung und solide Technik sind uns in unseren Kunden eine große Hilfe.

MS

starstarstarstarstar

Manuel Schmitt

Bornemann Fahrzeugortung

Top Service – Qualität und schneller Support. Starke Leistungen . Auf weiterhin gute Zusammenarbeit

Alle 224 Kundenbewertungen anzeigen

GPS Fahrzeugortung – 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen

Fragen? Einfach anrufen: 05321 33 45-320