Skip to main content

Warum GPS Ortung:10 Gründe für GPS Fahrzeugortung im Arbeitsalltag

warum gps ortung 10 gruende fuer gps fahrzeugortung im arbeitsalltag

Warum GPS Ortung: 10 Gründe für GPS Fahrzeugortung im Arbeitsalltag

Sich durch GPS Ortung eine technische Unterstützung zu holen, kann im Arbeitsalltag eine große Unterstützung mit sich bringen. In diesem Artikel stellen wir 10 Gründe vor, weshalb genau man sie einsetzen sollte und welche Vorteile man mit ihr hat. In Fahrzeugen verbaut kann er viele wichtige Hinweise über deren Einsätze und Aufenthaltsorte sowie zur Nutzung und zum Verschleiß insgesamt liefern.

Folgende Vorteile bietet die GPS Fahrzeugortung im Alltag:

  1. Dauerhafter Überblick
    Mit Hilfe von GPS ist es jederzeit möglich seine Fahrzeuge zu orten. Über ein Online Portal hat man jederzeit Einsicht in die aktuellen Standorte der Fahrzeug und den jeweiligen Status: Ist das Fahrzeug gerade unterwegs? Wo genau? Wie schnell fährt es? Alle Fahrzeuge sind hierfür zusammen auf einer virtuellen Karte sichtbar und lassen sich dort gezielt verfolgen. Zusätzlich bietet das Online Portal noch weitere Optionen. So kann man beispielsweise jede Tour nicht nur in Echtzeit, sondern auch im Nachhinein einsehen.
  2. Bessere Organisation des Fuhrparks
    Die gesamte Organisation des Fuhrparks kann mit technischen Hilfen wesentlich besser ablaufen und gestaltet sich weniger kompliziert. Dadurch, dass man jederzeit sehen kann, wo sich welches Fahrzeug befindet, kann auf Notfälle oder andere spontane Ereignisse (Unfall, Stau, Umleitung, Baustelle, etc.) viel schneller reagiert werden. Hierdurch wird wertvolle Zeit gespart und ewiges Telefonieren mit den Fahrern entfällt komplett. In manchen Situationen können hierbei wenige Minuten entscheidend sein.
  3. Einfachere Koordination der Fahrzeuge
    Die Einsatzplanung für einen Fuhrpark ist nicht immer leicht, gerade, wenn man mehrere verschiedene Fahrzeuge hat. Dank GPS fällt die Koordination deutlich einfacher. Einerseits lässt sich auf einen Blick feststellen, wo sich welches Fahrzeug aufhält. Anschließend kann es ganz einfach koordiniert werden. Andererseits kann sogar ein Großteil des Fuhrparkmanagements mit dem Einsatz von GPS vereinfacht werden, sodass man als Verantwortlicher dadurch eine enorme Entlastung erhält.
  4. Direkte Kontrolle
    Reifenwechsel, Fristen und Termine: Alles Wichtige bezüglich der Fahrzeuge aus seinem Fuhrpark muss im Blick behalten werden. Mit dem Online Portal kann man kurzerhand kontrollieren, welches Fahrzeug wieder zur Inspektion muss oder wann die nächsten Reifenwechsel anstehen. In einer Übersicht wird alles zusammengefasst angezeigt. Damit man ablaufende Fristen oder anstehende Termine nicht vergisst, gibt es zudem eine Erinnerungsfunktion.
  5. Optimierte Touren
    Mit einem Blick auf alle zurückgelegten Strecken der Fahrzeuge lässt sich mit Sicherheit Verbesserungspotential erkennen. Eventuell können Umwege vermieden und mehrere kleine Strecken zu einer größeren zusammengefasst werden. Durch die Möglichkeit zur genauen Einsicht der gefahrenen Touren inklusive der relevanten Tourdaten lassen sich diese stetig optimieren. Mit dieser Funktion können für den Fuhrpark wichtige Ressourcen eingespart werden.
  6. Mehr Sicherheit für die Flotte
    Durch ein bestimmte Feature sorgt der Einsatz von GPS bei Fahrzeugen für ein großes Maß an Sicherheit. So dient das sogenannte Geofencing dazu, um im Falle eines Diebstahls einen Alarm auszulösen. Durch virtuelle Zäunen können auf der Karte selbstständig sichere Bereiche angelegt werden. Falls sich ein Fahrzeug aus einem dieser Bereiche bei einem Diebstahl entfernt, wird sofort ein Alarm ausgelöst. Anschließend kann man die Bewegung oder gegebenenfalls den Aufenthaltsort des Fahrzeugs über die Weboberfläche weiter verfolgen und es dadurch gezielt wiederfinden.
  7. Objektive Zeiterfassung
    Die Arbeits-, Pausen- und Einsatzzeiten werden genau erfasst. Mit Hilfe von aufgezeichneten Berichten kann man genau sehen, wo welches Fahrzeug wann unterwegs war und wie lange die jeweiligen Fahr- und Standzeiten waren. Diese technische Zeiterfassung dient insbesondere den Mitarbeitern, die somit keine Stundenzettel mehr führen müssen. Die Fahrt vom Firmengelände, Einsätze oder Besuche bei Kunden und Geschäftspartner sowie die erneute Ankunft werden mit Hilfe von GPS exakt dokumentiert.
  8. Exakter Nachweis
    Da die Einsätze der Fahrzeuge und die Dauer ihrer Aufenthalte genau mitgeschrieben werden, hat man gegenüber dem Kunden oder Geschäftspartner automatisch einen genauen Nachweis der dort verbrachten Zeit. Dieser lässt sich in Form eines Berichtes schwarz auf weiß belegen. Dadurch können häufig auftretende Konflikte vermieden werden. Zudem müssen die einzelnen Stationen im Arbeitsalltag nicht mehr per Hand aufgeschrieben werden, das erledigt die Technik von selbst.
  9. Elektronisches Fahrtenbuch
    Mit der Benutzung von GPS im Fahrzeug gehört eine weitere lästige Aufgabe der Vergangenheit an: das Fahrtenbuch. Die Ortungsbox zeichnet alle wichtigen Informationen direkt von der Strecke auf und trägt sie in die elektronische Variante ein. Dort müssen die Angaben lediglich innerhalb von einer Woche nach der Fahrt vom jeweiligen Fahrer ergänzt werden. Der persönliche Aufwand wird auf ein Minimum reduziert. Zudem kann das elektronische Fahrtenbuch keine Einträge vergessen und ihm unterlaufen sicher keine Fehler.
  10. Weitere Möglichkeiten
    Neben den bereits genannten gibt es noch viele andere Gründe, die dafür sprechen GPS Technik in Fahrzeugen für den Arbeitsalltag einzusetzen. In einem persönlichen Gespräch erklären wir dir gern ausführlich die zahlreichen Vorteile und möglichen Einsatzgebiete unserer modernen Systeme. Sie können dir eine große Hilfe sein und bieten auf mehreren Ebenen eine vielseitige Unterstützung an. Nimm einfach unter der Telefonnummer 05321 33 45 323 oder per E-Mail an kundenberatung@bornemann.net Kontakt zu uns auf und wir vereinbaren einen persönlichen Termin mit dir vor Ort. Wir freuen uns auf dich!

Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Technik, die für dich arbeitet.

Unsere Produkte

Fragen? Einfach anrufen: 0800 33 45 333