Skip to main content

Alternative zum klassischen Flottenmanagement:Das steckt hinter Corporate Carsharing

das steckt hinter corporate carsharing

Carsharing, also das Teilen von Fahrzeugen, gibt es seit Ende der 80erJahre in Deutschland und wird immer beliebter. Kein Wunder – es ist ökologisch, sinnvoll und praktisch. Neu ist das sogenannte Corporate Carsharing für Unternehmen, die darin eine ideale Alternative zum eigenen Fuhrpark und klassischen Flottenmanagement finden. Welche Vorteile es hat, kannst du jetzt im Bornemann-Blog lesen.

Vorteile von Carsharing und Corporate Carsharing für Unternehmen

Neben den ökologischen Vorteilen des grünen Logistik-Modells, bietet dir die betriebliche Nutzung öffentlicher Sharing-Angebote oder das Corporate Carsharing als alternatives Flottenmanagement gleich mehrere Vorteile für dein Unternehmen:

  • Dein Fuhrpark wird künftig besser ausgelastet.
  • Es hilft, Fahrzeuge und die damit verbundenen Kosten einzusparen.
  • Es verbessert durch clevere Software die Kostentransparenz.
  • Deinem Unternehmen stehen verschiedene Fahrzeugtypen nach Bedarf zur Verfügung.
  • Die private Nutzung von Fahrzeugen im Rahmen des Corporate Carsharing ist ein geldwerter Vorteil und wird vom Finanzamt entsprechend der Firmenwagenregelungen behandelt.

Öffentliches Carsharing anstatt Firmen-Fuhrpark

Öffentliche Corporate Carsharing-Anbieter verteilen ihre Fahrzeuge und Stationen meist weiträumig über das Stadtgebiet, um für alle Nutzer gut erreichbar zu sein. Unternehmen können anstatt sich für ein „richtiges“ Corporate Carsharing mit eigener Flotte für eine Teilnahme am öffentlichen Carsharing entscheiden.

Manche Anbieter sind dafür bereit, eine neue Station direkt am Unternehmensstandort einzurichten, sodass Autos auf dem Firmenparkplatz bereitstehen. Darüber hinaus können die angemeldeten Mitarbeiter aber natürlich auch alle anderen und an anderer Stelle stehenden Fahrzeuge des Anbieters zum vereinbarten Firmentarif nutzen.

Um beim öffentlichen Carsharing sicher zu sein, dass bei Bedarf immer tatsächlich ein Wagen zur Verfügung steht, gibt es für Firmen die Möglichkeit von Blockbuchungen, also einer Reservierung bestimmter Fahrzeuge für bestimmte Zeiten. Damit ist gewährleistet, dass du immer genau dann einen Dienstwagen nutzen kannst, wenn du ihn brauchst.

Für wen lohnt sich die betriebliche Nutzung von Carsharing?

Carsharing ist im Vergleich eine günstige Variante zur Abdeckung eines unregelmäßigen Fahrzeugbedarfs. Daraus ergibt sich, dass die Teilnahme an einem öffentlichen Carsharing sich für dein Unternehmen besonders dann lohnt,

  • wenn eigene Fahrzeuge nicht ausgelastet sind. Denn dann sind Kosten für den Firmenwagen höher als diejenigen für das Carsharing.
  • wenn in einem kleinen Unternehmen die Kosten für Fahrzeuge, deren Management und Wartung höher sind als die Kosten für das Carsharing.
  • wenn Firmen, Verwaltungen oder zentrale Dienste größerer Unternehmen nur einen gelegentlichen Mobilitätsbedarf haben.
  • wenn Firmen oder Verwaltungen in Innenstädten zusätzlich Stellplätze für ihre Dienstwagen anmieten müssen.

Unternehmen mit großem Fahrzeugbedarf und häufigen Dienstfahrten können statt auf öffentliches Carsharing auch auf „richtiges“ Corporate Carsharing setzen.

„Richtiges“ Corporate Carsharing als Weiterentwicklung des Fahrzeugpools

Anders als bei der Teilnahme am öffentlichen Carsharing gehören beim Corporate Carsharing die Fahrzeuge zur Flotte deines Unternehmens.

Deine Firma kann dafür Fahrzeuge leasen oder von einem Carsharing-Anbieter mieten. Für das Flottenmanagement und die Verwaltung der Fahrzeuge stellt der Anbieter eine Buchungsplattform und eine Corporate-Carsharing-Software zur Verfügung. Diese erleichtert dem Fuhrparkmanager die Feststellung von Verfügbarkeiten, die Reservierung und die Abrechnung.

Hat dein Unternehmen noch Fahrzeuge aus einem eigenen Pool, so können diese nachträglich mit Carsharing-Technik ausgestattet werden. Als Eigentümer der Fahrzeuge entscheidet dein Unternehmen dann selbst, welche Services ihr im Rahmen von Corporate Carsharing an einen externen Anbieter auslagert, um die Firmenflotte effizienter zu nutzen.

Technik, die für dich arbeitet.

Unsere Produkte

Fragen? Einfach anrufen: 0800 33 45 333