Skip to main content

Mit GPS Technik Spritkosten senken:Bornemann Fahrzeugortung hilft bei Kraftstoffersparnis von GLS

Herr Walther von GLS stammt aus Leipzig und betont, wie gut er die neue Bornemann Lösung findet. Schon seit November 2013 sind insgesamt 20 dieser Ortungsgeräte bei GLS im Einsatz. In den Monaten Dezember 2013 und Januar 2014 konnte nach vorsichtigen Einschätzungen bereits eine Kraftstoffeinsparung zwischen 700 und 1.000 Euro bei dem Logistikunternehmen verzeichnet werden. Der Verschleiß wurde bisher jedoch noch nicht eingerechnet.

Hohe Akzeptanz der Bornemann Fahrzeugortung bei den Fahrern

Auch bei den Fahrern von GLS kommt die Bornemann Fahrzeugortung gut an. Die Akzeptanz bei den rechtschaffenen Fahrern des Logistikunternehmens ist hoch. Insbesondere diejenigen, die von dem Missbrauch der Fahrzeuge durch einzelne Fahrer wussten, sind nun beruhigt. Ohne zu petzen und sich selbst in ein schlechtes Licht zu stellen, konnte der Missbrauch der Fahrzeuge aufgedeckt werden.

Durch die Ortung konnte sogar ein Vorwurf wegen Fahrerflucht aufgeklärt werden. Herr Walther von GLS gab an, dass einer seiner Fahrer den Vorwurf erhalten habe, einen Gartenzaun zerstört zu haben. Anschließend sei er geflüchtet. Der entsprechende Tagesbericht des Fahrzeugs zeigte jedoch eindeutig, dass den beschuldigten Fahrer keine Schuld traf. Die Polizei konnte den Sachverhalt so rasch aufklären. Der Geschädigte hingegen muss nun mit einer Anklage wegen Falschaussage rechnen.

Bornemann Fahrzeugortung hätte schon längst eingesetzt werden müssen

Nach diesen klaren Erfolgen, die Herr Walther von GLS mit der Bornemann Fahrzeugortung sieht, ist er sich sicher: Schon vor mindestens zwei Jahren hätte die Technologie genutzt werden müssen. Ebenso bezeugte Herr Walther seine Zufriedenheit mit dem System. Er will bereits in naher Zukunft weitere vier Boxen für die neuen GLS Fahrzeuge ordern.

So verspricht er sich, noch höhere Kraftstoffeinsparungen im täglichen Verkehr auf der einen Seite und die Aufklärung haltloser Beschuldigungen seiner Fahrer auf der anderen Seite.

Die Bornemann Fahrzeugortung hat bei GLS nicht nur zu einem verringerten Kraftstoffverbrauch geführt. Auch Ungereimtheiten konnten aufgedeckt werden.

Ähnliche Beiträge

Herzlich Willkommen – Martina!

Herzlich Willkommen – Carolin!

Versicherung mit Telematik-Tarif: Lohnt sich moderne Telematik für Unternehmen?

Telematik für Baumaschinen: Das moderne vernetzte Fahrzeug

Motorrad mit GPS Ortungssystem: Wielands Weltreise auf dem Motorrad geht weiter

Motorrad mit GPS Ortungssystem: Wielands Weltreise auf dem Motorrad geht weiter

Weltreise mit GPS Sender: Diese Strecken hat Wieland mit seinem Motorrad bereits zurückgelegt

Weltreise mit GPS Sender: Diese Strecken hat Wieland mit seinem Motorrad bereits zurückgelegt

Die große Reise beginnt: Weltreise auf dem Motorrad mit GPS Sender nachvollziehen

Die große Reise beginnt: Weltreise auf dem Motorrad mit GPS Sender nachvollziehen

bastians berichtet ueber den einsatz der bornemann gps ortung in neuseeland

Bastian auf Neuseeland Reise mit unserem mobilen GPS Tracker

Lichttest bei Firmenfahrzeugen: Sicherheit im Straßenverkehr geht vor

Autonome Lkw: Zukunftsmusik oder schon bald Realität?

Effektive Ladeinfrastruktur: Ladesäulen für Unternehmen, E-Autos für den Fuhrpark

Neue Gesetze 2021: Im Mobilitätssektor ändert sich einiges

Technik, die für dich arbeitet.

Unsere Produkte

Fragen? Einfach anrufen: 0800 33 45 333