Skip to main content

Real-Time Locating Systems:Hier lohnt sich der Einsatz von RTLS Lösungen

Mit Real-Time Location Systems (RTLS) lassen sich in zahlreichen Branchen hilfreiche Informationen sammeln und in teilweise sehr verschiedenen Anwendungen nutzen: Ob es um das Gesundheitswesen geht, um große Bürogebäude oder um Industrieunternehmen – es finden sich immer Möglichkeiten, die Abläufe durch Lokalisierungssysteme zu verbessern. Hier erfährst du, wo Technologien wie Echtzeit-Tracking, das Analysieren von Bewegungsprofilen und die Indoor-Navigation den (Arbeits-)Alltag erleichtern können.

Echtzeit-Tracking in Industriebetrieben

In einem Industriebetrieb kannst du die verwendeten Materialien via Echtzeit-Tracking beobachten. Der Auftrag, der jeweils aktuell in Bearbeitung ist, kann in Echtzeit aktualisiert werden, sodass du jederzeit auf dem neuesten Stand bist. Die Daten, die du so erhältst, erlauben es dir, die Prozesse zu optimieren und zu automatisieren. Du kannst die Aufgaben so verteilen, dass die vorhandene Arbeitskraft möglichst effizient genutzt wird, und du hast die Möglichkeit, dir eine Nachricht senden zu lassen, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt. Alle diese Punkte helfen dir bei der Prozessoptimierung.

Mehr Informationen zum Thema RTLS in der Industrie findest du hier.

Moderne Technologie für besseren Überblick im Lager

Versiehst du deine Materialien, Rohstoffe und Produkte mit Transpondern, hast du immer den Überblick über den Füllbestand deines Lagers. Jede Lieferung wird direkt bei der Ankunft verzeichnet und angezeigt. Nähert sich ein Bestand dem Ende, kannst du rechtzeitig nachbestellen. Du siehst, was du wann versendet hast, und musst dank der genauen Positionsbestimmung nie lange suchen.

Apps für Verkehrsknotenpunkte

Es gibt verschiedene Punkte, an denen sehr viele Menschen innerhalb kurzer Zeit ihren Weg finden müssen. Dazu zählen etwa Flughäfen und Bahnhöfe. Mit einer praktischen App erhalten Reisende Informationen, die sie betreffen (beispielsweise bei Verspätungen). Sie erfahren, wo sie etwas zu Essen finden, wo der nächste Infocounter ist und welchen Weg sie zum Gate oder zum Gleis nehmen müssen. Wirklich hilfreich wird die App, wenn die Reisenden darin Fahrpläne einsehen und Tickets buchen können.

Tipp: Real Time Locating Systems eignen sich vor allem für die Indoor-Navigation – im Außenbereich, der noch dazu weiter von Gebäuden mit Sendern entfernt ist, bietet nach wie vor GPS die besten Möglichkeiten.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten von RTLS im Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen profitiert schon länger von Technologie zur Lokalisierung und zur Navigation. Je genauer die Sender und Empfänger werden, desto hilfreicher sind sie im Alltag an Kliniken oder bei Pflegediensten. Vor allem die hohe Präzision bei den Ortungstechnologien, die Bluetooth 5.1 nutzen, hat hier für spannende neue Möglichkeiten gesorgt.

Tracking medizinischen Equipments

Medizinische Geräte werden in Kliniken an verschiedenen Stellen zum Einsatz gebracht. Wenn es schnell gehen muss, ist keine Zeit, um lange nach ihnen zu suchen. Viele Verantwortliche in den Kliniken sind daher dazu übergegangen, das Equipment mit Sendern zu versehen, damit die Ortung jederzeit möglich ist. Auf diese Weise entfällt die Suche, die Patienten werden so schnell wie möglich behandelt und die Prozesse innerhalb der Klinik optimiert. Es ist auch möglich, die Auslastung der Geräte über die Anwendung nachzuvollziehen. So können die Verantwortlichen feststellen, ob die Anschaffung weiteren Equipments ratsam ist.

Navigation im Krankenhaus

Krankenhäuser und Kliniken können sehr weitläufig und unübersichtlich sein: Oft weisen sie mehrere Gebäudeteile oder -flügel auf und die Ausschilderungen sind teilweise spärlich oder unübersichtlich. Eine Navigationslösung kann hier weiterhelfen: Hier werden die Signale der Sender genutzt, um mittels des jeweiligen Endgeräts (Smartphones der Besucher) die eigene Position festzustellen. Die Besucher können ihr Ziel auswählen und sich dann mithilfe von Echtzeit-Übertragung den gesuchten Weg anzeigen lassen.

Tipp: Diese Apps sind vor allem dann hilfreich, wenn sie beispielsweise ein digitales Wartezimmer und eine Terminübersicht enthalten.

Lokalisierung und Personenortung in der Pflege

Vor allem in Pflegeeinrichtungen, in denen demenzkranke Menschen leben, kann die Personenortung für Sicherheit sorgen: Manchmal verlassen die Bewohner hier ihre Räumlichkeiten und finden dann den Weg zurück nicht mehr. Die Pflegekräfte können über das Lokalisierungssystem den genauen Aufenthaltsort der Pflegebedürftigen feststellen und sie sicher wieder nach Hause bringen.

Verschiedene Anwendungen für große Büros

Je größer das Unternehmen ist, desto leichter kommt es beispielsweise zu Überschneidungen beim Raumbedarf. Eine App, die hier den Alltag erleichtert, kann viele verschiedene Informationen und Optionen bieten, etwa:

  • Benachrichtigungen in Echtzeit über die Belegung von Arbeitsplätzen und Konferenzräumen
  • digitale Gebäudekarte mit einer Navigationslösung (gut geeignet für große Unternehmen mit mehreren Gebäuden)
  • das Anzeigen freier Parkplätze
  • die Möglichkeit zur Raumbuchung
  • die Meldung von Problemen
  • Speisepläne der Kantine

Auch Fahrpläne öffentlicher Verkehrsmittel können hier integriert werden.

Lohnenswert ist zudem der Einsatz eines Lokalisierungssystems bei der Inventarisierung des Büro-Equipments. Je größer das Unternehmen, desto höher ist die Anzahl der Büromöbel und der technischen Arbeitsmittel. In der Anwendung können Hersteller, Anschaffungsdatum und Kaufpreis gespeichert werden. Außerdem lässt sich dank der Sender jederzeit feststellen, welcher Teil des Equipments gerade wo befindet und welcher zur Nutzung bereitsteht. Praktisch ist es, wenn den Mitarbeitern die Möglichkeit geboten wird, Equipment zu reservieren.

Personenortung im Unternehmen für mehr Sicherheit

In Industriebetrieben kann es immer wieder zu Gefahrensituationen kommen, die durch Fahrzeuge, Maschinen, Werkzeuge oder Bauteile ausgelöst werden. Um deine Mitarbeiter zu schützen, kannst du sie in gefährlichen Situationen oder Gebieten des Unternehmens tracken: So hast du die Möglichkeit, ihnen beim Betreten des Gefahrenbereichs eine Warnung zukommen zu lassen oder bei Bedarf die Arbeit der Maschinen zu unterbrechen. Die Hardware, die hier verwendet wird, verfügt über einen Notfallknopf, mit dem die Standortinformationen des gefährdeten Mitarbeiters direkt an das Sicherheitspersonal gesendet wird. So ist immer schnell Hilfe da, wenn sie gebraucht wird.

Ortung von Gegenständen oder Maschinen als Diebstahlschutz

Die Geräteortung kann dich vor teuren Ausfällen bewahren: Auf Baustellen kann es hilfreich sein, wenn du großes Baugerät, Werkzeuge oder wichtige Materialien mit einem Sender versiehst: So hast du die jeweiligen Standorte immer im Blick und kannst dir bzw. deinem Sicherheitspersonal eine Warnung schicken lassen, wenn der jeweilige Gegenstand ungeplant die Baustelle verlässt. So lassen sich Diebstähle verhindern, die sonst unter Umständen zu einem teuren Baustopp führen würden.

RTLS sind für verschiedene Branchen wichtig

Die Real-Time Location Systems erlauben in zahlreichen Branchen einen effizienten und schlanken Arbeitsablauf. Moderne Technologien ermöglichen einen hohen Individualisierungsgrad, sodass jedem Unternehmen Lösungen zur verfügung stehen, die auf die individuellen Anforderungen und Prozesse zugeschnitten sind. RTLS erhöhen die Sicherheit, bringen Menschen problemlos an ihr jeweiliges Ziel, sorgen für einen guten Überblick und können im Ernstfall sogar dabei helfen, Leben und Gesundheit von Mitarbeitern oder Patienten zu bewahren. Je nach Anwendungsfall benutzt du die Ortung oder die Navigation und stellst die zugehörigen Apps deinen Mitarbeitern oder deinen Kunden zur Verfügung.

Ähnliche Beiträge

Erfahre mehr über Bluetooth-Peilung: Überblick über technische Möglichkeiten

Wo werden die modernen Bluetooth-AOA-Systeme eingesetzt?

Trackingsysteme: So unterscheiden sich RFID und RTLS

Digitalisierung im Mittelstand: Vom Fortschritt profitieren

Vergleich: Technologien für die Indoor Positionsbestimmung

RTLS für Prozessautomatisierung in der Industrie

Hybride RTLS-Lösungen schaffen Effizienz

Was ist ein Indoor Positioning System (IPS)?

Intelligentes Prozessmanagement im Krankenhaus: Optimierung der Abläufe

Plug & Play Luftsensoren: Für sichere Räume und Büros

Internet of Things in der Industrie: Industrial IoT (IoT)

Zeit für Innovation: Wie Firmen das IoT erfolgreich nutzen

Technik, die für dich arbeitet.

Unsere Produkte

Fragen? Einfach anrufen: +49 5321 33 45-320