Skip to main content

Autoreise von Deutschland über Land nach SüdafrikaAnwendungsbericht Bornemann GPS Tracker in Südafrika

Autoreise von Deutschland über Land nach Südafrika Anwendungsbericht Bornemann GPS Ortung in Südafrika

Autoreise von Deutschland über Land nach Südafrika Anwendungsbericht Bornemann GPS Ortung in Südafrika

Von August 2015 bis Juli 2016 fuhren meine Frau und ich von unserer Heimat in Hessen mit dem Auto bis nach Kapstadt Südafrika. Dabei wählten wir eine Route, die mehrheitlich über Land führte.

Zu unserer großen Begeisterung erklärte sich die Bornemann AG dazu bereit, uns zwei GPS Tracker zur Verfügung zu stellen. Einer der beiden wurde permanent von uns per USB mit Strom versorgt. Beim anderen handelt es sich um ein System, das mit einer Art Dauerbatterie ausgestattet ist und so autark lebt. Beide GPS Tracker lagen während der Fahrt hinter der Windschutzscheibe auf dem Armaturenbrett unseres Mercedes G. Das Verfolgen unserer Position sorgte zum einen bei unseren Verwandten und Freunden für große Freude und bei uns für ein sicheres, gutes Gefühl, da unsere Lieben jederzeit wussten, wo wir uns aufhielten.

Zeitweise kam es zu kleineren Verwirrungen, da beide Tracker im Online Portal von Bornemann individuell einsehbar waren, jedoch nicht zu jeder Zeit dieselbe Position zeigten. Dies lag wohl zum einen an den unterschiedlichen Sendeintervallen der beiden Geräte und zum anderen an der nicht immer gleichen Empfangsqualität in den unterschiedlichen GSM-Netzen der zahlreichen Länder, die wir durchquerten. In Namibia versagte dann vermutlich die Dauerbatterie des einen Trackers, so dass unsere Position nur noch über dasjenige Gerät mit dauerhafter Stromversorgung eingesehen werden konnte.

In Summe sind wir sehr dankbar für die freundliche Unterstützung seitens der Bornemann AG, da sie uns damit einen großen Sicherheitsgewinn ermöglichten. Aufgrund der Ergebnisse sind wir sehr interessiert an der weiteren Nutzung der Systeme im Ausland.

Wir wünschen allen Mitarbeitern der Bornemann AG alles Gute, bedanken uns herzlich für die tolle Idee samt Umsetzung und hoffen, dass sich durch die gewonnenen Erkenntnisse Geschäftsfelder erweitern lassen.

Herzlichst, Dr. Danja und Thorsten Kühn

Unser Reisetagebuch findet ihr hier www.wuestenwuerfel.de

Ähnliche Beiträge

Erfahre mehr über Bluetooth-Peilung: Überblick über technische Möglichkeiten

Wo werden die modernen Bluetooth-AOA-Systeme eingesetzt?

Trackingsysteme: So unterscheiden sich RFID und RTLS

Digitalisierung im Mittelstand: Vom Fortschritt profitieren

Motorrad mit GPS Ortungssystem: Wielands Weltreise auf dem Motorrad geht weiter

Motorrad mit GPS Ortungssystem: Wielands Weltreise auf dem Motorrad geht weiter

Weltreise mit GPS Sender: Diese Strecken hat Wieland mit seinem Motorrad bereits zurückgelegt

Weltreise mit GPS Sender: Diese Strecken hat Wieland mit seinem Motorrad bereits zurückgelegt

Mit GPS Technik Spritkosten senken: Bornemann Fahrzeugortung hilft bei Kraftstoffersparnis von GLS

Die große Reise beginnt: Weltreise auf dem Motorrad mit GPS Sender nachvollziehen

Die große Reise beginnt: Weltreise auf dem Motorrad mit GPS Sender nachvollziehen

Riesenerfolg: gestohlenes Fahrzeug mit GPS Ortung wiedergefunden

Riesenerfolg: gestohlenes Fahrzeug mit GPS Ortung wiedergefunden

bastians berichtet ueber den einsatz der bornemann gps ortung in neuseeland

Bastian auf Neuseeland Reise mit unserem mobilen GPS Tracker

GPS Ortung bei Brocken Wanderung

Brockentour 2017 wieder mit GPS Sendern von Bornemann

Technik, die für dich arbeitet.

Unsere Produkte

Fragen? Einfach anrufen: +49 5321 33 45-320