Skip to main content
Fragen? Einfach anrufen: 05321 33 45-320

RFID Lichtsensorik

Damit du alltägliche Aufgaben einfacher, effizienter und transparenter organisieren kannst.

  • check_circle Einfach überall online für PC, Tablet und Smartphone
  • lock Sicher deutsche Server für maximale Datensicherheit
  • star_rate Fair 30 Tage kostenlos testen keine verstecken Kosten

30 Tage kostenlos testen

starstarstarstarstar_half 4.7 von 5 Sternen aus 39 Kundenbewertungen.

Mithilfe einer ausgefeilten Lichtsensorik werden Lichtverhältnisse dauerhaft überwacht, sodass Veränderungen sofort bemerkt und bei Bedarf gemeldet werden. Abgerundet wird der Einsatz dieser RFID Technik durch die Kombination mit einem GPS System, das sich insbesondere bei der Überwachung von Fahrzeugen anbietet, um Positionsdaten und gefahrene Routen im Nachhinein zu analysieren.

Mithilfe der professionellen RFID Lichtsensorik der Bornemann AG ist es möglich, zu überprüfen, ob Licht an- oder ausgeschaltet wird – je nach Einstellung und Bedarf kann außerdem ein Alarm ausgelöst werden, wenn die Lichtverhältnisse sich ändern. Abgesehen von den Funktionen, die durch das RFID Modul gegeben sind, kann gleichzeitig die Position eines ausgerüsteten Fahrzeugs lokalisiert werden, da das Modul mit einem GPS System verbunden ist. Gerade für betriebsinterne Fahrzeugflotten lohnt sich der Einsatz eines solchen Systems, um einen ganzheitlichen Überblick zu erhalten und wichtige Daten auswerten zu können. Gefahrene Routen lassen sich so im Nachhinein optimieren und sollte es einmal dazu kommen, dass ein Fahrzeug gestohlen wird, kann dieses schnell wieder ausfindig gemacht werden.

Funktionsweise unserer RFID Lichtsensorik

  • Online Portal zur Datenabfrage
    Die Daten, die das GPS System und das RFID Modul sammeln, werden an eines unserer Rechenzentren gesendet und von dort aus auf einer benutzerfreundlichen Plattform dargestellt. Diese ist über das Internet erreichbar und kann sowohl direkt im Büro als auch unterwegs per Smartphone genutzt werden.
  • RFID Technik für die Sensorik
    Durch das RFID Modul wird die Lichtsensorik überwacht, sodass Abweichungen und Probleme sofort vermerkt oder gemeldet werden. Der Einsatzbereich des Moduls beschränkt sich nicht zwangsläufig nur auf ein Fahrzeug, sondern kann beispielsweise auch in Gebäuden genutzt werden, um sich ändernde Lichtverhältnisse festzustellen und bei Bedarf zu melden.
  • GPS System
    Das RFID Modul wird durch eines unserer umfangreichen GPS Lösungen ergänzt, welche Fahrzeuge oder Personen punktgenau lokalisieren können. Die genauen Positionsdaten werden daraufhin an das System übermittelt und im Online Portal visuell dargestellt.

Fakten auf einen Blick:

  • Ein Lichtsensor, der Lichteinfall und sich verändernde Lichtverhältnisse misst
  • Batterielaufzeit eines RFID Tags beträgt bis zu 10 Jahre
  • Alarmauslösung durch sich verändernde Lichtverhältnisse
  • Ortung bis auf wenige Meter genau möglich
  • Robuste und unauffällige Hardware

Profitiere vom Einsatz eines unserer GPS Systeme z.B. zur PKW Ortung oder Containerortung und erweitere den Funktionsumfang mit einem hochwertigen RFID Modul, um nicht nur genaue Positionsdaten, sondern weitere wichtige Informationen rund um die Sensorik zu erhalten. Gern beraten wir dich diesbezüglich umfassend in einem persönlichen Gespräch und erläutern dir alle Vorzüge unserer Produkte – wir freuen uns auf deinen Anruf!

DG

starstar_borderstar_borderstar_borderstar_border

Dipl. Ing.(FH) Reinhard Grosch

Keine Reaktion auf Fragen nach Angebotsabgabe …

Auf Fragen bzw. Angebotswünsche wurde nicht geantwortet, offensichtllich besteht kein Interesse an einen Abschluss. – Schade, wo ich gerade dabei war mich für Ihr Produkt zu entscheiden. Hätte mir mehr Entgegenkommen gewünscht, auch wenn man nur 1-2 Geräte ordern will.

HH

starstarstarstarstar

Hubsa

Alles bestens

Alles bestens

DD

starstarstarstarstar

Duschl

Duschl

einfach und gut !!!!

Alle 39 Kundenbewertungen anzeigen

RFID Lichtsensorik – 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen

Fragen? Einfach anrufen: 05321 33 45-320