Skip to main content

Update Logbook:Bornemann Fahrtenbuch nun mit Tankbuch

update logbook bornemann fahrtenbuch nun mit tankbuch

Update Logbook: Bornemann Fahrtenbuch nun mit Tankbuch

Du möchtest deinen Spritverbrauch stets im Blick haben oder deinen Mitarbeitern ein praktisches Tool an die Hand geben, um effektiver zu tanken? Zu diesem Zweck kommt in vielen Betrieben ein sogenanntes Tankbuch zum Einsatz – es ersetzt zwar nicht das klassische Fahrtenbuch, stellt aber durchaus eine sinnvolle Erweiterung dar.

Was kann ein Tankbuch?

Mithilfe eines Tankbuches kannst du die reinen Kraftstoffverbrauchswerte deines Fahrzeugs ermitteln. Wichtig und notwendig sind diese Daten vor allem dann, wenn du die Gesamtbelastung deines Dienstwagens steuerlich geltend machen möchtest oder musst. Die entsprechenden Kosten werden in diesem Fall zusammengefasst. Darunter fallen beispielsweise der Anschaffungspreis, die Kraftstoffkosten oder auch Kosten für Wartungen, Reparaturen und Inspektionen. Mithilfe eines Fahrtenbuches ist es nun möglich, den privaten Anteil dieser entstandenen Kosten herauszurechnen, da dienstliche und private Kilometer getrennt aufgelistet werden. Wer kein Tankbuch führt, der muss die dazugehörigen Belege einzeln einreichen und zusammenrechnen lassen. Wird hingegen ein Tankbuch verwendet, so dient dies einerseits als Beleg gegenüber dem Arbeitgeber, andererseits aber auch als effektive Kontrollmaßnahme, um die tatsächlichen Kosten rund um den Kraftstoffverbrauch im Auge zu behalten. Auf diesem Weg kann sich etwa ein ungewöhnlicher Mehrverbrauch feststellen lassen, der oftmals dafür spricht, dass das Fahrzeug in die Werkstatt muss.

Tankbuch manuell führen – der Klassiker

digitales tankbuch als feature im bornemann fahrtenbuch

Digitales Tankbuch als Feature im Bornemann Fahrtenbuch (Logbook)

Die ersten Tankbücher wurden (und werden teilweise heute noch immer) handschriftlich erstellt, also mittels eines einfachen Notizheftes und Kugelschreiber. Spezielle Hefte halten viele Tankstellen, aber auch Autoteilehändler für ihre Kunden bereit. Diese Methode birgt ein gewisses Fehlerpotenzial, denn Zahlendreher oder Fehler bei den Aufzeichnungen können bei der täglichen Routine schnell passieren. Zudem bedarf die Arbeit mit dem manuellen Tankbuch auch eines Mehraufwands an Zeit, denn immerhin müssen die Nutzer die Eintragungen sorgsam vornehmen und sind damit nahezu täglich für einige Minuten beschäftigt. Nicht zuletzt können wichtige Belege und sonstige Aufzeichnungen schnell einmal verschwinden, werden versehentlich weggeschmissen oder gar zerstört.

Tankbuch als Exceltabelle führen

Geht es um Tabellen und die Auflistung von Daten und Zahlen, so wird gerne zu Excel und ähnlichen Alternativen gegriffen. Eine solche Tabelle ist im Grunde mit einem manuellen Tankbuch zu vergleichen, nur mit dem Unterschied, dass die Daten nicht handschriftlich, sondern mittels Tastatur eingetragen werden. Letztendlich handelt es sich aber auch hier um eine einfache Datensammlung, die durchaus fehleranfällig ist und aufwendig gepflegt werden muss.

Modernes Tankbuch als Webanwendung und App

Heute wird hingegen auf eine deutliche komfortablere Lösung zurückgegriffen: das Tankbuch in Form einer Softwarelösung. Diese bringt etliche Vorteile mit sich, allen voran die einfache und benutzerfreundliche Handhabung. Denn Lösungen wie unser Bornemann Logbook ermöglichen es, dass du deine gesammelten Belege und relevanten Zahlen rund um das Tanken schnell und intuitiv im System hinterlegen kannst. Folgende Dinge kannst du entweder bequem per App oder auf dem Computer erledigen:

  • Du kannst deine vorliegenden Belege problemlos als Foto hochladen und einspeichern, mit einem Fahrer verlinken und das dazugehörige Fahrzeug auswählen. So lässt sich jederzeit eindeutig belegen, wer welches Fahrzeug genutzt und betankt hat.
  • Ebenso lassen sich konkrete Kostenstellen der jeweiligen Betankung zuordnen. Vorhandene Budgets einzelner Ressorts sind auf diese Weise stets transparent und besser planbar.
  • Verwalte deine Tankkarte und sieh im System jederzeit ein, wie lange diese noch gültig ist, wann sie genutzt wurde und welche Leistungen in Anspruch genommen wurden.
  • Zusätzlich kannst du zahlreiche weitere Daten anlegen und einsehen, angefangen bei verschiedenen Treibstoffarten über einzelne Tankstellen bis hin zur exakten Kraftstoffmenge oder dem Kilometerstand bei der Betankung.

Neben dem Tankbuch ist unser Bornemann Logbook darüber hinaus ein vollwertiges Fahrtenbuch, mit dem Sie zahlreiche weitere Daten erfassen und zentral archivieren können.

Mögliches Zubehör zum Tankbuch:

  • Fahrzeugortung
  • Fahrzeuginhaltskontrolle
  • Führerscheinkontrolle

Ähnliche Beiträge

Erfahre mehr über Bluetooth-Peilung: Überblick über technische Möglichkeiten

Wo werden die modernen Bluetooth-AOA-Systeme eingesetzt?

Trackingsysteme: So unterscheiden sich RFID und RTLS

Digitalisierung im Mittelstand: Vom Fortschritt profitieren

update logbook

Update Work: Persönliche Arbeitszeiterfassung ist jetzt möglich

infleet update

Update Infleet: Grundlegende UI Anpassungen

update-infleet

Update Infleet: Unsere mobile App zur Fahrzeugortung mit neuem Design und Funktionen

update-infleet

Update Infleet: Unsere App zur GPS Ortung jetzt downloaden

Tipps für die steuerliche Abrechnung mit der 1%-Methode und dem Fahrtenbuch

mit dem bornemann logbook hat die ewige sucherei ein ende

Mit dem Bornemann Logbook hat die ewige Sucherei ein Ende

vorteilsblatt fuer das elektronisches fahrtenbuch von bornemann

Vorteilsblatt für das elektronisches Fahrtenbuch von Bornemann

Fuhrpark optimieren: Drei Schritte für mehr Effizienz und Nachhaltigkeit

Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Technik, die für dich arbeitet.

Unsere Produkte

Fragen? Einfach anrufen: +49 5321 33 45-320