Skip to main content

Das Christophorus Haus: Spende für das Hospiz in Goslar

Leon Bornemann, Bianca Deutsch und Frau Anka Trumpfheller vor dem Christophorus Haus.

Die Mitarbeiter und Geschäftsleitung der Bornemann AG haben für das Christophorus Haus
Goslar gesammelt.

Wir wurden sehr herzlich von den Koordinatorinnen Schwester Anka und Schwester Simone
empfangen. Was uns als Erstes aufgefallen ist, ist die einladende und freundliche
Atmosphäre des Hauses.

Das Hospiz Christophorus Haus in Goslar ist ein eingetragener Verein, den es bereits seit 40
Jahren gibt.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter begleiten kranke Menschen und ihre Angehörigen auf ihrem
letzten Lebensweg. Dies kann in einem Pflegeheim, zu Hause oder in einem der 3 gemütlich
eingerichteten Gästezimmern im Hospiz geschehen.

Das Haus verfügt neben der für kranke Menschen notwendigen Einrichtung, wie z.B.

Krankenbetten und barrierefreien Badezimmern, auch über gemütliche
Gemeinschaftsräume und einen sehr schönen Garten.

Der Aufenthalt im Hospiz ist kostenfrei. Die laufenden Kosten für den Unterhalt des Hauses
müssen aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert werden.

Deshalb hatten wir die Idee, hier Gutes zu tun.

Die Mitarbeiter und die Geschäftsleitung haben fleißig gesammelt und es ist die schöne
Summe von 380 Euro zusammen gekommen.

Mit dieser kleinen Spende möchten wir die tolle Arbeit anerkennen und Danke sagen.

Ähnliche Beiträge

Änderungen 2022: Das erwartet deinen Fuhrpark in diesem Jahr

Fuhrpark optimieren: Drei Schritte für mehr Effizienz und Nachhaltigkeit

Das elektronische Fahrtenbuch und der Datenschutz

Lkw Fahrverbot: An diesen Tagen dürfen Lkws nicht fahren

Bornemann wünscht Frohe Weihnachten: Ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch

Herzlich Willkommen – Martina!

Herzlich Willkommen – Carolin!

Herzlich Willkommen – Eileen!

Technik, die für dich arbeitet.

Unsere Produkte

Fragen? Einfach anrufen: 0800 33 45 333