Skip to main content

Dr. Bernd Althusmann zu Besuch im Fliegerhorst Goslar

Ben Bornemann mit Herrn Dr. Bernd Althusmann und Herrn Ralph Bogisch, Vorsitzender des CDU Kreisverbandes Goslar

Der niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Herr Dr. Bernd Althusmann, hat unseren Firmenstandort im Fliegerhorst besichtigt.

Am 10. August 2019 besuchte uns Herr Dr. Althusmann um sich einen Eindruck von unserem Unternehmen zu verschaffen.

Als erster Treffpunkt wurde das neu eröffnete Coworking Space Fliegerhorst
besichtigt, zu der Geschäftsführer Ben Bornemann viel zu berichten wusste.

Interessiert hat sich Herr Dr. Althusmann nach ersten Mietern, jungen Unternehmern
und Freelancern, erkundigt und diese Innovation für den Standort Goslar
anerkennend gelobt.

Nähere Informationen zum Coworking gibt es auf der Website fliegerhorst.net.

Tim Blumenberg, Dr. Bernd Althusmann und Ralph Bogisch im Empfangsbereich der Bornemann AG

Unser Prokurist und Vertriebsleiter, Herr Tim Blumenberg, hat die Tätigkeiten der Bornemann AG vorgestellt und in einem Rundgang durch unseren Firmenhauptsitzes einen Einblick in unseren Wirkungskreis gewährt.

Da die Gebäude des ehemaligen Bundeswehr-Stützpunktes Fliegerhorst alle unter Denkmalschutz stehen, haben wir bei unseren Renovierungsarbeiten den Stil der 30er Jahre aufgegriffen und mit modernen Elementen kombiniert. Dies spiegelt sich hauptsächlich in den Besprechungs- und Gemeinschaftsräumen wieder. Das Naturprodukt Holz steht im Vordergrund und die neuste Technik rundet das Bild ab.

Die Bornemann AG legt aber nicht nur sehr viel Wert auf die optisch ansprechende und ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze, sondern engagiert sich auch stark für ein gutes Arbeitsklima. Zum Beispiel wird den Mitarbeitern angeboten ein E-Bike im Zuge der Gehaltsumwandlung zu leasen, es gibt eine Mitarbeiter-Kreditkarte, es finden regelmäßig Spiele- und Filmabende statt und vor Kurzem wurde ein lockeres Sommerfest für alle Mitarbeiter mit Partnern veranstaltet.

Das hat Herrn Dr. Althusmann sehr beeindruckt. Er freut sich ein führendes und stetig wachsendes IT-Unternehmen im Standort Goslar zu wissen.

Unser Dank geht an Herrn Bogisch, Vorsitzender des CDU Kreisverbandes, der das Treffen mit diesem prominenten Gast organisiert hat.

Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Technik, die für dich arbeitet.

Unsere Produkte

Fragen? Einfach anrufen: 0800 33 45 333